Solardusche

Solardusche

Gerade im Sommer ist es eine Wohltat, sich im Garten aufzuhalten. Bei hohen Temperaturen kühlt man sich gerne einmal im Pool oder im Planschbecken ab, doch auch eine Dusche zur schnellen Abkühlung und Erfrischung ist ausgesprochen wohltuend. Das Duschen unter freiem Himmel ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Damit man im eigenen Garten komfortabel mit warmem Wasser duschen kann, braucht man nicht unbedingt eine eigene Warmwasserzufuhr. Mit einer Solardusche kann man unter freiem Himmel warm duschen und benötigt lediglich einen Kaltwasseranschluss. Das Wasser lässt sich bei entsprechender Sonnenstärke auf bis zu 60 Grad erhitzen und dies rein durch die Solarkraft. Das Wasser kann bequem von jedem Wasserhahn aus über einen Gartenschlauch erfolgen. Die Dusche selbst ist ähnlich wie eine Dusche im Badezimmer aufgebaut und wird optimalerweise durch einen Sichtschutz vor fremden Blicken geschützt.

Die Höhe des Duschkopfes kann bei modernen Gartenduschen je nach Bedarf eingestellt werden. Die Wassertemperatur wird bei modernen Solarduschen individuell durch einen Einhebelarmmischer geregelt, sodass jedes Familienmitglied die gewünschte Wassertemperatur einstellen kann. Das warme Wasser wird über ein Solarpaneel erwärmt und in einem Reservoir vorgehalten. Je nach Größe des Speichers können eine oder mehrere Personen die Solardusche nutzen. Eine Solardusche bereichert jeden Garten und ist besonders auch dann sinnvoll, wenn ein Swimming Pool oder eine Gartensauna vorhanden sind. Dann ist die Outdoor-Dusche eine optimale Ergänzung zum privaten Fitness- und Wellnessprogramm zuhause. Da sich die Solardusche problemlos an jedem Standort positionieren lässt, ist sie ideal für jeden Garten geeignet und kann auch schnell wieder abgebaut werden.

Bei der Anschaffung sollte darauf geachtet werden, dass ein ausreichend großer Wassertank gewählt wird. So ist es zu empfehlen einen Wassertank von mindestens 60 Litern zu wählen. Bei mehreren Familienmitglieder die eine warme Dusche genießen möchten, lohnt es sich, eine Solardusche zu wählen, die einen entsprechend größeren Wassertank besitzt.