Spiegelschrank

Spiegelschrank

spiegelschrankEine besondere Form des Kleiderschranks ist der Spiegelschrank, denn hinter dem Spiegel verbirgt sich das gleiche Innenleben, wie es in jedem Kleiderschrank zu finden ist. Dazu gehören große Schrankfächer für Kleidung, die hängend gelagert werden muss, damit sie nicht zerknittert, wie zum Beispiel Anzüge, Kostüme oder empfindliche Kleider, Blusen, Oberhemden und Hosen. Zu diesem Zweck ist ein solches Schrankfach mit einer Kleiderstange ausgestattet. Darüber hinaus gibt es im Spiegelschrank Fächer, in denen mehrere Einlegeböden vorhanden sind. In diesen Fächern kann Bett- und Tischwäsche aufbewahrt werden, aber auch Kleidungsstücke, die zusammengefaltet und aufeinander gestapelt werden.

Wichtige Elemente eines jeden Kleiderschranks, und somit auch eines Spiegelschranks, sind Schubladen, die mehrfach vorhanden sind, um Kleinigkeiten wie Strümpfe oder Taschentücher darin aufzubewahren.

Selbstverständlich können im Kleiderschrank auch viele andere Dinge gelagert werden. Besonders die oberen Schrankfächer werden gerne verwendet, um die Dinge darin unterzubringen, die nur selten benötigt werden.

Ein Kleiderschrank in Form eines Spiegelschranks ist mit Spiegel-Schiebetüren oder mit Schwingtüren, auf denen ein großer Spiegel aufgeklebt ist, ausgestattet.

Der Kleiderschrank ist aber nicht die einzige Form eines Spiegelschranks. Verbreitet wird ein Spiegelschrank auch im Badezimmer verwendet. Ein Spiegelschrank im Bad ersetzt den Spiegel und bietet zusätzlichen Stauraum. Spiegelschränke im Bad sind wesentlich kleiner, als Kleiderschränke mit Schiebetüren und werden oberhalb des Waschbeckens an der Wand angebracht. Der Schrankkörper eines Badezimmer-Spiegelschranks besteht meist aus stabilem Kunststoff, der unempfindlich gegen Feuchtigkeit und kräftige Reinigungsmittel ist. Im Inneren des Spiegelschranks befinden sich vorgefertigte Ablagefächer für Zahnputzbecher, Zahnbürsten, Kämme und kleinere Hygiene-Utensilien. Außerdem enthält der Spiegelschrank weiteren Stauraum in größeren Ablagefächern für Parfümflaschen, Rasierwasser und andere Dinge.

Ein Spiegelschrank im Bad ist immer mit Beleuchtungsmitteln ausgestattet, um den Spiegel in ausreichendes Licht zu tauchen. Häufig ist die Spiegelbeleuchtung hell genug, um das gesamte Bad auszuleuchten. In diesem Zusammenhang enthält der Spiegelschrank auch eine Steckdose für Föhn oder Rasierapparat.