Tagesdecke

Tagesdecke

Gehören Sie auch zu den Menschen, die selbst das Schlafzimmer stets so ordentlich halten, dass Sie jeder Zeit dort Besuch empfangen können? Dann werden Sie vermutlich auch das Bett am Tage mit einer Tagesdecke überziehen. Tagesdecken sind sicherlich nicht in jeder Wohnung zu finden, dabei sind sie oftmals nicht nur praktisch, weil die Bettdecken und Kissen nicht zu sehen sind, sondern sie sind einfach auch besonders gut geeignet, um dem Schlafzimmer immer eine besondere, ja, vielleicht schon fast luxuriöse Note zu geben. Nun gehört eine Tagesdecke nicht ausschließlich ins Schlafzimmer.

Mal angenommen, Sie bewohnen eine Ein-Zimmer-Wohnung. Dann ist Ihr Bett, wenn nicht irgendwie abgeschirmt, stets für den Besuch sichtbar. Mit einer Tagesdecke, auf die im Anschluss vielleicht noch einige Kissen wahllos verteilt werden, sieht auch das eine Zimmer immer ordentlich und einladend aus. Übrigens: Auch in Jugendzimmern macht sich die Tagesdecke immer beliebter.

Denn auch hier ist es doch meist so, dass das Bett immer sichtbar ist. Mit einer Tagesdecke überworfen wird aus einem einfachen Jugendbett im Nu eine kuschelige Couch, wobei auch gleichzeitig noch die Bettwäsche vor Schmutz geschützt wird. Sie fragen sich, warum Sie nicht selbst auf die Idee gekommen sind? Nun, vermutlich hat sich einfach noch nicht die Gelegenheit geboten, über ein solch praktisches und dekoratives Accessoire nachzudenken.