Tapetentrends: Frühling/Sommer 2012

Tapetentrends: Frühling/Sommer 2012

Kahle Wände gibt es dieses Frühjahr nicht mehr, denn die neusten Tapeten sorgen für eine frische, bunte und fröhliche Abwechslung. Denn die neusten Tapetenkollektionen machen allesamt Lust auf Frühling und Sommer.

Die wichtigste Regel beim Dekorieren der Wände mit Tapeten lautet: Niemals das ganze Zimmer mit einer oder gar mehreren Tapeten tapezieren. Warum? Weil gerade die neuen Tapeten viele Muster, Farben oder gar ganze Detailaufnahmen abbilden und so das Zimmer einfach überladen wirken würde.

tapetentrend

Deshalb lieber nur eine Wand mit einer richtig schönen Tapete verschönern und die restlichen Wände in einer zur Tapete passenden Farbe streichen. Alternativ kann man mit einer Tapete auch gekonnte Highlights schaffen. Zum Beispiel schneidet man einzelne Stücke der Tapete aus und rahmt diese oder man nimmt nur eine oder zwei Tapetenbahnen und setzt diese als Blickfang hinter das Bett, Sofa oder ein anderes Möbelstück. Doch bevor man überhaupt ans Tapezieren denken kann, sollte man sich für eine schöne Tapete entscheiden. Die Auswahl ist in diesem Jahr schier unglaublich. Insgesamt lassen sich die neusten Tapetenkollektionen in vier Kategorien unterteilen. In der ersten Kategorie befinden sich die ganz besonderen Tapeten. Zum Beispiel welche, die Materialien wie Holz oder Stahl abdrucken. Oder 3D-Tapeten, die ganz besondere Motive so richtig in Szene setzen. Die zweite Kategorie ist bunt und gestreift. Die Kombination aus dicken, dünnen und breiten Streifen mit vielen bunten Farben ist einfach ein absoluter Trend. In der dritten Kategorie befinden sich Tapeten in den Farben Braun und Lila. Diese sind sehr edel und geben dem Raum ein unglaublich elegantes Ambiente. Und in der vierten Kategorie befinden sich die Blümchen-Tapeten.

Diese Kategorie lässt sich in zwei Unterkategorien unterteilen. Zum einen die Blümchen-Tapeten mit vielen, kleinen, bunten Blümchen und zum anderen die Blümchen-Tapeten mit einer großen Blüte in Detailaufnahme. Generell liegt man in Sachen Tapetentrends Gold richtig, wenn man sich für bunte Farben und tolle Muster entscheidet.