Terrassendielen: Mit diesen Dielen zum Holzdeck im Garten

Terrassendielen: Mit diesen Dielen zum Holzdeck im Garten

Ein Holzdeck oder eine Terrasse aus Holzdielen ist nicht nur In, sondern der Trend, der sich seit ein paar Jahren hartnäckig hält. Wir stellen Ihnen die neusten, schönsten und originellsten Terrassendielen für Ihren Garten vor.

Wollen Sie gerade eine neue Terrasse im Garten anlegen? Oder benötigt Ihre alte Terrasse dringend ein neues Aussehen? Perfekt, wir raten Ihnen zu den angesagten Terrassendielen aus Holz. Damit Ihre neue Terrasse richtig gut aussieht, haben wir für Sie die schönsten Terrassendielen zusammengestellt.

terrassenplatten

Zum Beispiel die Holzverbundplatte UPM PROFI von UPM. Diese überzeugt neben ihrem tollen Aussehen auch noch durch die einfache Technik beim Verlegen, da Sie kein besonderes Werkzeug mehr benötigen. Die Terrassendielen bestehen aus einem Holz-Kunststoff-Gemisch, das für eine längere Haltbarkeit im Außenbereich sorgt. Zudem wurden die Dielen mit Rillen versehen, dies garantiert einen besseren Halt bei Regen. ENTERO von WERZALIT ist ebenfalls mit diesen Rillen ausgestattet. Die Terrassendielen sind aus Massivholz und haben ein kurzes, rechteckiges Format. Der dunkle Holzton sieht besonders edel aus und passt gut zu mediterranen Gartenstilen. PARADOR bietet mit CLASSIC 7010: DOUGLAS FIR längliche, rechteckige Terrassendielen an. Diese sind mit Öl imprägniert und besitzen den klassischen hellen Holzton. Die Firma MEISER bietet mit der Holz-Verbundplatte zwei Varianten in einer an: Die eine Seite ist geriffelt, die andere Seite der Diele ist glatt. Sie können frei wählen, wie rum die Platte verlegt wird. CUMARU von EHREG HOLZ ist eines der besten Hölzer für den Außenbereich: splittert wenig und quellt kaum auf. Die unterschiedlichen Färbungen von Champagne bis Rotbraun sind zeitlos elegant.

Holzterrassen passen einfach wunderbar in den Garten. Kein anderes Material unterstreicht die Natur des Gartens so perfekt. Zudem wirken Terrassendielen aus Holz edel und trotzdem ländlich. Außerdem erreichen Sie je nach Möblierung und Textilauswahl ganz unterschiedliche Looks. Zum Beispiel mit filigranen Metallmöbeln und orangefarbenen Kissen wirkt die Terrasse wie eine Oase aus einem mediterranen Land.