Unsere liebste Auswahl an TV-Möbeln

Unsere liebste Auswahl an TV-Möbeln

Ein TV-Möbel beherbergt Audioanlagen sowie den neusten Fernseher und im besten Fall verschönern diese auch noch unser Wohnzimmer. Wir haben die tollsten TV-Möbel für Sie gefunden und stellen Ihnen diese nun vor.

„Fernsehen ist so eine Art geistige Neutronenbombe. Das Gehirn wird weggestrahlt, aber der Kopf bleibt stehen.“ Ein Zitat von dem deutsche Satiriker und Schauspieler Oliver Kalkofe. Allerdings zählt das Fernsehen zu einem der beliebtesten Hobbys der Deutschen. Drum braucht das Hobby auch einen schönen Mantel.

tv-moebel

Und diesen bietet das TV-Möbel MOOVE von DIE COLLECTION. Wie der Name schon verrät, ist dieses Möbel beweglich. Dafür benötigt MOOVE keine Wand und kann nach Herzenslust frei gestellt werden. Das liegt vor allem an den Rädern unter dem TV-Möbel. Es besteht aus zwei Regalen, die sich je nach Bedarf sich öffnen lassen oder zusammenschieben lassen. Vorhanden ist genügend Platz für den Fernseher und zusätzlich gibt es auch noch einen Schacht, der die Verkabelung für das Auge verschwinden lässt. MOOVE ist in den Farben Weiß, Grau, Schwarz und Nussbaum erhältlich. FINITE ELEMENTE hat das TV-Möbel MODUL im Sortiment. Dieses wurde von den Designern Fernandes und Brockhoff entworfen. MODUL kann ebenfalls auch mitten im Raum stehen. Dieses TV-Möbel ist minimalistisch und bietet mit dem durchdachten System viel Platz für alle Multimedia-Geräte. Sechs verschiedene Korpusse stehen zur Auswahl: Nussbaum, Wenige, Eiche, Kirsche oder verschiedene Lacke in Matt oder Hochglanz. Das TV-Möbel FINO von KETTNAKER wartet mit einigen Schubkästen, Klappen und Türen auf. In diesem Möbel findet alles Platz, was wichtig ist. MEDIACENTRE von PORADA ist drehbar und in den Fronten Eiche oder Nussbaum erhältlich.

TV-Möbel motzen das Wohnzimmer auf und sehen dabei auch noch gut aus. Damit hat der Fernseher oder die Stereo-Anlage einen würdigen Platz und das liebste Hobby kann vollzogen werden. Wer zu viel Angst vor der Neutronenbombe hat, der kann die Türen des TV-Möbels schließen und das schöne Möbel einfach so betrachten.