Mit richtigen Wohnaccessoires und Heimtextilien den letzten Schliff bei der Einrichtung setzen

Mit richtigen Wohnaccessoires und Heimtextilien den letzten Schliff bei der Einrichtung setzen

Bei der Renovierung oder Neueinrichtung einer Wohnung gehören nicht nur die Wände zu tapezieren, Fußboden zu verlegen oder neue Möbel auszuwählen. Damit das Ganze eine optimale Optik bekommt, sollte man zusätzlich für bestimmte Wohnaccessoires und Heimtextilien sorgen.

Heimtextilien-Trends lassen die Wohnung im neuen Look erscheinen

deko_© PhotoSG - Fotolia.comIn diesem Jahr werden bei der Auswahl der Heimtextilien vor allem frische und elegante Lösungen angeboten. Gutes Beispiel bieten bunt gefärbte Stoffe und Muster aus Indien, pastellgetönte Materialien aus Spanien oder klassischen fröhlichen Blütenprints aus Deutschland an. Erlaubt ist einfach alles, was einem gefällt, man ist bei der Auswahl nicht auf bestimmte Muster angewiesen. Die Stoffe werden in frischem Apfelgrün, ganz zartem Gelb oder schlichtem Beige vorgestellt. Bei der Auswahl von passenden Rollos oder Jalousien kann man sich auf otto.de von verschiedenen Mustern bedienen. Die Tierprints auf den Heimstoffen sind zwar nichts Neues, sie waren schon vor einem Jahr im Trend. Für dieses Jahr werden jedoch solche Muster vor allem bei Kissen beobachtet. Die Tische werden dagegen mit Decken gedeckt, die romantische Blütenprints aufweisen und durch realistische Optik bestechen.

Maritime Musterakzente sorgen für Urlaubsfeeling für Zuhause

Die Räumlichkeiten können noch so neu aussehen und sogar nach der frischen Farbe riechen, wenn sie mit keinen passenden Accessoires ausgestattet sind, wirken sie allerdings alle kühl und leblos. Erst durch Heimtextilien und Wohnaccessoires werden die Wohnräume wieder lebendig und gemütlich. Was für die Verschönerung der Wohnung verwendet wird, hängt am meisten davon ab, wie die Räume bisher gestaltet wurden. Ansonsten sollte man sich auf einen bestimmten Stil einigen. Ein guter Tipp für die heißen Sommermonate bietet der maritime Stil an. Dadurch kann sich jeder etwas Urlaub in die eigenen vier Wände holen. Bei diesem Einrichtungsdesign dominieren vor allem die Farben Weiß, Marineblau und Rot. Bei der Auswahl der Wohnaccessoires werden in erster Linie Sachen aus Holz bevorzugt, die sich am besten im Vintage-Look präsentieren sollen.

Gemütlichkeit für daheim mit bestimmten Heimtextilien erreichen

Die Heimtextilien dürfen in keinem gemütlich eingerichteten Haus fehlen. Durch die richtig ausgewählten Heimstoffe laden die Räumlichkeiten gerade dazu ein, um sich dort gemütlich im Sessel breitzumachen und die Seele baumeln zu lassen. Damit das bequeme Bild auch erreicht werden kann, sind die Kissen auf dem Sofa ein absolutes Muss. Dabei soll man für verschiedene Kissenausführungen sorgen – von einfarbigen Modellen bis zu solchen mit Mustern und Prints. Falls man doch den maritimen Look gewählt hat, sollten die Kissen auch entsprechend stylisch angepasst werden. Dafür gibt es genügend Kissen mit Meer- oder Seefahrtaufdrücken auf dem Markt.

Bildquelle: © PhotoSG - Fotolia.com