Wohngeld

Wohngeld

wohngeldWohngeld ist ein Zuschuss zur Miete vom Staat für sozial Bedürftige. Die Höhe des Wohngeldes ist abhängig von verschiedenen Fakten. Von der Zahl, der zum Haushalt rechnenden Familienmitglieder. Wichtige Kriterien sind außerdem das Gesamtfamilieneinkommen und natürlich die Miethöhe. Den Zuschuss gibt es bis zu bestimmten Höchstbeträgen. Auf das Wohngeld besteht ein Rechtsanspruch. Wer allerdings noch weitere staatliche Leistungen erhält, hat unter Umständen keinen Anspruch. Familienmitglieder sind im Sinne des Wohngeldes alle bei Ihnen im Haushalt lebenden Angehörigen.
Zum Einkommen zählen alle Einkünfte der Familie.

Verschiedene Freibeträge können abgezogen werden. Pauschal kann man sechs Prozent vom Jahreseinkommen abziehen, wenn man Sozialversicherungs-Pflichtbeiträge leistet, sogar 10 % usw. Wohngeld gibt es nur auf Antrag. Formulare kann man bei der Wohngeldstelle der Gemeinde-, Stadt-, Amts-, oder Kreisverwaltung holen.

Den Antrag sollte man zeitnah stellen, denn rückwirkend gibt es keine Unterstützung. Bei der Wohngeldstelle kann man sich erkundigen, ob man Wohngeldberechtigter ist, denn es gibt bei der Ermittlung des Wohngeldes sehr viele Fakten zu berücksichtigen. Die Höhe der Miete gehört auch zu den wichtigen Berechnungsgrundlagen für Wohngeld. Es wird beispielsweise nur für angemessene Mieten bezahlt, die sich nach dem örtlichen Niveau richten. Im Mietspiegel kann man nachsehen, ob die eigene Miete angemessen ist oder nicht.

Es gibt zudem die Möglichkeit, sich mit einer Broschüre zum Wohngeld zu informieren, ob die eigene Situation zum Wohngeld berechtigt. Dort sind die einzelnen Fakten detailliert aufgelistet. Für Schwerbehinderte mit einem GdB von über 50 % gelten besondere Regelungen im Wohngeldgesetz.

Ausführliche Informationen zum Wohngeld stehen im Internet auf der Homepage des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unter der Adresse www.bmvbs.de zur Verfügung. Wohngeldtabellen und eine Mietstufenliste kann man bei der Wohngeldstelle des Wohnortes einsehen.