Skip to main content

Adelta Möbel

Design-Objekte vom Niederrhein

Ihren Stammsitz hat die Firma Adelta Möbel im nordrhein-westfälischen Dinslaken am Übergang vom Ruhrgebiet zum Niederrhein. Dort stellt das Unternehmen Möbel her, die einst von berühmten Designern entworfen wurden, und zwar als einziger autorisierter Hersteller weltweit. Die Philosophie des Unternehmens besteht darin, das zeitlose und außergewöhnliche Design dieser Möbelstücke nicht nur einer zahlungskräftigen Minderheit zugänglich zu machen oder ausschließlich in Design-Museen zu zeigen, sondern vielmehr durch Reproduktion einer breiten Masse die Möglichkeit zu geben, sich an diesen Design-Klassikern zu erfreuen, obwohl nicht übersehen werden darf, dass es sich um Design-Objekte handelt, die natürlich einen höheren Preis haben, als Möbel aus der Massenproduktion.

Ursprünglich waren es nur die von Eliel Saarinen entworfenen Möbelstücke, für deren Reproduktion man die Erlaubnis erhielt. Inzwischen gehören auch die legendären Kunststoffmöbel von Eero Aarnio und die Design-Stücke von Pauli E. Blomstedt sowie von Yki Nummi zum Angebot des Unternehmens.

Zu den Möbelstücken, die von Adelta Möbel in Dinslaken hergestellt werden, gehören solche berühmten Entwürfe, wie der Ballchair von Eero Aarnio. Dieser Kultsessel der 1960er und frühen 1970er Jahre hat die Form einer großen, nach vorne geöffneten Kugel. Er besteht aus einer stabilen Kunststoffhülle, die im Innenbereich gemütlich gepolstert ist. Der Sessel steht auf einem Trompetenfuß und ist drehbar. Auch der Bubble Chair und der Pony Hocker von Eero Aarnio sind noch heute bei Adelta erhältlich.

Der ebenfalls legendäre Armchair von Pauli Ernesti Blomstedt, dem berühmten finnischen Designer, der leider nur 35 Jahre alt wurde, wird ebenfalls heute wieder in Lizenz von Adelta Möbel hergestellt. Dieser bequeme Sessel folgt dem Grundprinzip eines Freischwingers und gibt damit jeder Bewegung seines Benutzers nach. Er besteht aus einem Edelstahl-Gestell und einer bequemen Polsterung.

Von Eliel Saarinen reproduziert Adelta den Sidechair, diesen bekannten Kunststoffstuhl und einige weitere der zeitlosen Entwürfe aus dem frühen 20. Jahrhundert, die noch dem heutigen Zeitgeschmack vollends entsprechen.

Yki Nummi, der in China geborene und in Finnland ausgebildete Designer ist bekannt für den Entwurf der Skyflyer Lampe, die tatsächlich enorme Ähnlichkeit mit einer fliegenden Untertasse hat. Auch dieses Modell wird noch heute von Adelta Möbel hergestellt und einer größeren Masse zugänglich gemacht.