Skip to main content

Bader

Woran erkennt man erfolgreiche Unternehmen? Man erkennt sie sicherlich nicht daran, dass sie gerade im Moment Millionen scheffeln. Die derzeitige Situation hat uns eines besseren belehrt. Nein – man erkennt diese Unternehmen daran, dass sie sich bereits seit Jahrzehnten auf dem Markt etabliert haben und sich ständig weiterentwickeln. Sie gehen den Weg des Fortschritts und bleiben nicht stehen und hören vor allem nicht auf, sich zu hinterfragen, was sie noch besser machen könnten.

Genau so ein Unternehmen ist die Firma Bader. Bereits 1929 in Pforzheim gegründet, wurden zunächst Kataloge mit Schmuck, Armbanduhren, Tafelbesteck und Silberwaren versandt. Schnell weitete sich das Unternehmen aus und eroberte neue Segmente für sich. Heutzutage findet man neben den edlen Dingen, auch Utensilien des täglichen Gebrauchs, Bekleidung aber auch Einrichtungsideen. Dennoch ist Bader seiner Linie treu geblieben und setzt auch in Sachen Wohnungsgestaltung auf exquisite Stücke für den erlesenen Geschmack. Ob ausgelesene Leuchten, Bilder, Textilien, Accessoires oder Mobiliar – für den Kenner ist garantiert ein schönes Stück dabei. Und der Erfolg gibt der Firmenphilosophie Recht. Im Jahre 2000 konnte das Unternehmen bereits einen Umsatz von einer Milliarde DM verbuchen und beschäftigte mehr als 1.200 Mitarbeiter. Es hat sich über die Jahre zu einem der modernsten Versandhäuser Europas entwickelt. Und Bader bleibt seinem Erfolgsrezept auch in der Zukunft treu und setzt nach wie vor auf Qualität, sowohl die seiner Produkte als auch in seiner Kundenbetreuung.

Man darf also gespannt sein, was dieses Familienunternehmen erst bei seinem 100-jährigen Bestehen alles erreicht haben wird. Eines ist sicher, es wird vorwärts gehen, denn Stillstand ist keine Option für ein Erfolgsunternehmen wie Bader.