Skip to main content

Das Wohnzimmer in ein Winterwunderland verzaubern – so geht’s!

Der Weihnachtsbesuch hat sich bereits angekündigt, hier und da werden die Geschenke eingekauft, aber Ihnen möchte einfach keine passende Dekorationsidee einfallen? Oder möchten Sie dieses Jahr mal andere Dinge ausprobieren als den alljährlichen, konventionellen Weihnachtsschmuck aufzuhängen? Dann verzaubern Sie Ihr heimisches Wohnzimmer mit ein paar flotten Ideen und hilfreichen Tipps doch in ein Winterwunderland!

weihnachtsdeko © Julia Otto - Fotolia.comWeihnachtliche Atmosphäre schaffen

Oft ist das Wohnzimmer Dreh- und Angelpunkt für das gemütliche Beisammensitzen an den Adventssonntagen oder die zahlreichen familiären Aktivitäten, gerade zur Weihnachtszeit. Seien Sie kreativ und beschenken Sie Ihre Liebsten schon vor dem Heiligen Abend mit Geborgenheit und Wärme. Schaffen Sie eine einladende Atmosphäre durch einfache Tricks wie Weihnachtsstrümpfe und Olivenblatt- oder Mistelzweigkränze am Kaminsims. Legen Sie Kissen in warmen Farben (rot, orange, braun) auf die Couch oder den Sessel und verzieren Sie Ihre Fenster und Fensterbänke ein wenig mit Kunstschnee. So holen Sie sich winterliche Stimmung in die eigenen vier Wände!

Winterliche Dekorationen und Accessoires

Kreieren Sie glitzernde Dekorationen aus Kerzen, Perlen und Lichtern. Füllen Sie beispielsweise Vasen mit funkelnden blauen und silbernen Perlen und arrangieren Sie alles mit einer Lichterkette. Schmücken Sie den Weihnachtsbaum mit schimmernden Girlanden und Lichtern. Achten Sie dabei stets auf den Einklang der geschmückten Farben. Klassische Weihnachtselemente erinnern an unbeschwerte Kindertage und lang gehegte Traditionen. Füllen Sie zum Beispiel eine Schale mit gemischten Nüssen und Mandarinen oder Orangen und lassen Ihren Esstisch in neuem Glanz erstrahlen. Stellen Sie hier Ihren geschmückten Weihnachtsbaum und die Geschenke auf den alten Schlitten oder schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre im Zimmer mit weihnachtlichen Kränzen aus Tannenzweigen und -zapfen. Füllen Sie eine Schale mit gemischten Nüssen und Mandarinen oder Orangen und lassen Ihren Esstisch in neuem Glanz erstrahlen.

Grüne Zweige und Kränze lassen sich wunderbar mit einem Hauch aus Gold kombinieren. Zweige und Äste aus dem heimischen Garten können mit Glasperlen arrangiert und aufgehängt werden. Silber und Weißgold verleihen Ihren Räumen einen eleganten Charme an den besinnlichen Weihnachtstagen und spielerische Akzente wie Schneekristalle und kleine Vögelchen oder Glocken aus Papier oder Holz können eine festliche Atmosphäre schaffen.

Damit es zu Hause auch weihnachtlich duftet, können Nüsse, Mandarinen und Zimtröllchen ausgelegt werden. Auch Teelichter und Duftöle gibt es mit Zimtdüften und anderen Wintergerüchen, die Ihr Wohnzimmer in ein Winterwunderland verzaubern.