Skip to main content

Die neusten Wegeleuchten für den Außenbereich

Praktisch sind Wegeleuchten gerade im Winter. Wenn es früh dunkel wird, sollte die Einfahrt zum Haus gut beleuchtet werden. Deshalb sollten Sie auf ein gutes Lichtkonzept setzen. Die neusten Wegeleuchten stellen wir Ihnen vor.

Ein altes Sprichwort besagt: „Die Finsternis sei noch so dicht, dem Lichte widersteht sie nicht.“ Für mehr Helligkeit und weniger Finsternis sorgen Wegeleuchten. Da die Auswahl an neuen Leuchten ziemlich groß ist, haben wir Ihnen eine kleine Auswahl der schönsten Wegeleuchten zusammen gestellt.

wegbeleuchter

Die etwas andere Wegeleuchte hat PLUST Collection kreiert. Der Name dieser Leuchte lautet Trim. Das Aussehen? Sagen wir es mal so, es ist speziell. Es handelt sich um bunte Wegeleuchten mit einer interessanten Form. Die komplette Leuchte besteht aus einem Guss. Unten ist die Halterung, die in eine runde Kugel übergeht. Die Form wirkt sehr organisch und mit den knalligen Farben ist diese Wegeleuchte nichts für Langweiler. Wer seine Auffahrt edler ausleuchten möchte, für den ist die Wegeleuchte Aptus von Paviom optimal. Diese Leuchte besteht aus einem rechteckigen Körper, von dem ein kleines Quadrat nach vorn abgeknickt wurde. In dem Quadrat befindet sich die Lampe. Die Form und auch die Farbe, Bronze, lassen diese Wegeleuchte zu einem eleganten Ausleuchter werden. Sehr modern ist die Wegeleuchte King Teak von Delta Light. Diese Leuchte besteht aus einem Quadrat, das in der oberen Hälfte einen Lampenschlitz besitzt. Für den Hauseingang oder als Wegleuchte ist King Teak ein absolutes Highlight.

Die drei Modelle bestechen allesamt durch ihr außergewöhnliches Aussehen. Form, Farbe und Licht lassen Ihren Garten, Vorhof und Wegeinfahrt erstrahlen. Zudem sind die vorgestellten Modelle echte Hingucker. So hat die Finsternis auf Ihrem Grundstück keine Chance mehr.