Skip to main content

Einrichtungshäuser

einrichtungshaeuserDer Besuch in einem Einrichtungshaus weckt immer wieder Wohnträume. Die neuesten Möbeltrends sind dort einladend dargestellt, harmonieren ideal mit Teppichen und anderen Dekorationsgegenständen und erzeugen somit eine attraktive Wirkung. Möbelhäuser, in denen nur eine Großzahl an Möbeln einfach in einem großen Raum aufgestellt ist, gibt es heutzutage nur noch selten. Moderne Einrichtungshäuser zeigen vollständige, aufeinander abgestimmte Wohnräume und Wohnträume.

Große Einrichtungshäuser bieten schon lange nicht mehr einfach nur Möbel zum Verkauf an, sondern auch alle Wohnaccessoires, die zu einer harmonischen Wohnungseinrichtung gehören. Es sind Spiegel zu finden, Teppiche, Dekorationsgegenstände, Bilder, Glas und Geschirr in vielfältiger Auswahl. Auch Heimtextilien gehören verbreitet zum Angebot der großen Einrichtungshäuser.

So manches Einrichtungshaus hat sich einem bestimmten Wohnstil verschrieben. So gibt es ein bundesweit bekanntes Unternehmen, das sich neben der Einrichtung von Privathäusern auch der Ausstattung von Hotels und gastronomischen Betrieben widmet. In den Einrichtungshäusern und Katalogen dieses Unternehmens werden Möbel der verschiedenen Landhausstile nicht nur attraktiv dargestellt, sondern das gesamte Ambiente der Einrichtungshäuser folgt diesem Wohnstil. Dort sind Wände mit einem mediterranen Putzversehen, Außentreppen führen dekorativ an den Wänden entlang und viele weitere Stilelemente sind ansprechend in die Ausstellungsräume integriert. In diesen Einrichtungshäusern werden neben den Möbeln auch Tapeten, Teppiche, Dekorationsstoffe und viele weitere Ausstattungsgegenstände für die Wohnraumgestaltung angeboten.

Die wohl bekanntesten Einrichtungshäuser, die inzwischen in fast jeder europäischen Großstadt angesiedelt sind, gehören zu einer schwedischen Einrichtungskette. Sie waren wohl die ersten Einrichtungshäuser mit einem umfassenden Angebot an Wohnaccessoires und Möbeln, die sich zum Selbstbau eignen. Diesem Vorbild folgten viele größere Möbelhäuser und haben ihr Angebot in den letzten 25 Jahren deutlich erweitert.

Beim Möbelkauf sollte jedoch immer auf die Maße geachtet werden, denn die Flächen in einem Möbelhaus sind größer, als in der Wohnung. Möbel wirken daher dort meist kleiner, als sie sich letztendlich in der Wohnung darstellen.