Skip to main content

Gartenblumen

Die richtigen Blumen für den blühenden Garten

Es gibt kaum etwas Schöneres in den Sommermonaten, als ein üppig blühender Garten. Doch vor dem Genuss und der Entspannung liegt eine Menge Arbeit. Viele Gartenblumen sind mehrjährig und zeigen, wenn sie einmal in ein Blumenbeet gepflanzt wurden, in jedem Frühjahr und Sommer von allein ihre neuen Blüten. Andere Blumen müssen in jedem Jahr neu ausgesät oder gepflanzt werden. Zu den mehrjährigen Blumen und Stauden, die besonders üppig blühen, zählen zum Beispiel die vielen Arten des orientalischen Mohns, der mit seinen riesigen Blüten, von denen bei älteren Pflanzen bis zu zwanzig Stück an einer Staude erscheinen, ein echtes Highlight ist.

Ebenfalls üppige Blüten zeigen Bartnelken, die typischen mehrjährigen Pflanzen für den Bauerngarten. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und sogar mit mehrfarbigen Blüten. Bartnelken können einfach im Sommer im Blumenbeet ausgesät werden und entwickeln sich dann im nächsten Jahr zu prächtigen Blumenstauden.

gartenblumenWer den mediterranen Garten liebt, sollte auf Lavendel nicht verzichten. Er duftet wunderbar, hält Läuse von anderen Pflanzen fern und sieht zudem sehr hübsch aus. Lavendel gibt es in verschiedenen Arten mit kleinen und etwas größeren violetten Blüten. Einige Sorten wachsen kräftig und eignen sich sogar dazu, kleine Hecken zu bilden. Eine weitere mediterrane Pflanze, die jedoch in Nordeuropa nicht im Garten überwintern kann, weil sie erfrieren würde, ist das Wandelröschen. In den südeuropäischen Ländern wächst die Pflanze zu üppigen Büschen heran. Hier werden sie als kleine Büsche oder Stämmchen angeboten. Wandelröschen blühen den ganzen Sommer hindurch und wechseln dabei ihre Farbe von gelb zu einem kräftigen Orange oder sogar zu Rosa-Tönen.

Die klassische Pflanze für den mediterranen Garten ist der Oleander, der in den Mittelmeerländern an jeder Straße wächst, aber hier vorwiegend als Kübelpflanze kultiviert ist. Auch der Oleander muss im Winter einen frostgeschützten Standort erhalten.