Skip to main content

Himmelbetten: Unterm Himmel schlafen

Wer einmal eine Nacht im Freien verbracht hat, der möchte diese Erfahrung wohl kaum mehr missen. Nun, Sie brauchen jetzt aber nicht in den Garten ziehen, wie wäre es denn mit einem Himmelbett?

Ein altväterliches Sprichwort besagt: „Den Himmel in`n Augen, die Welt zu´n Füßen.“ So ähnlich ist das mit den Himmelbetten auch. Der Himmel ist direkt über einem und die Welt vor der Haustür. Also, nichts wie rein in das perfekte Himmelbett.

himmelbett

Zum Beispiel in das Bett ASSEMAN von DE PADOVA. Dieses Himmelbett besteht aus einem Gestell, dass aus Stahlrohren zusammengebaut wurde. Die Rohre sind pulverlackiert in der Farbe Weiß. Der Clou sind allerdings die Kissenstützen. Diese befindet sich am Kopfende und besteht aus zwei bezogenen Paneelen. Der Himmel selbst kann mit einer Plane oder einem Baldachin bezogen sein. Für beides wird weiße Baumwolle verwendet. ZEITRAUM stellt mit dem Himmelbett IN HEAVEN BETT eine filigrane Variante vor. Dabei ist das Betthaupt gepolstert und das Bett selbst aus Massivholz. Sie können zwischen Buche, Eiche, Kirsche und Nussbaum wählen. Mit einem Red Dot Design Award wurde das Himmelbett NIDO von THÖNY COLLECTION 2008 ausgezeichnet. Es handelt sich um eine abgewandelte Version des Himmelbettes, denn es besteht aus einem ovalen Ei, dass in der Mitte ausgeschnitten ist. Hier befindet sich dann auch der Schlafplatz. Das Himmelbett PRIVATE CLOUD von ANDREAS JANSON bewegt sich. Nun ja, es schaukelt. Die Konstruktion besteht aus Ellipsen, die bis zu sechs Personen tragen. Keine Angst, ein Überschlag ist in diesem Bett unmöglich, da sich der Schwerpunkt unter dem Scheitelpunkt der Ellipsen befindet. Allerdings kommt das Himmelbett schon beim leichten baumeln der Füße in Bewegung. Nur was für Schwindelfreie.

Der Himmel über dem Bett und schon ist die perfekte Nacht geschaffen, denn was will man mehr. Das Gefühl von Freiheit und Geborgenheit vereinigt kein anderes Möbelstück so perfekt wie das Himmelbett. Und die Welt? Die wartet vor der Haustür.