Skip to main content

Machen Sie sich beim Umzug nicht die Hände schmutzig – beauftragen Sie ein Umzugsunternehmen

junger mann trägt umzugskarton

© Picture-Factory – Fotolia.com

Das neue Haus ist fertiggestellt, die größere Wohnung endlich gefunden – jetzt steht der Umzug bevor. Nicht zu Unrecht scheuen sich die meisten vor dem damit verbundenen Aufwand. Mit der Beauftragung eines professionellen Umzugsunternehmens ersparen Sie sich aufwendige Planungen und Stress, zeitintensives Packen sowie mühevolle Transportarbeiten.

Umzug nach Maß
Das Leistungsspektrum einer Möbelspedition ist sehr vielseitig. Legen Sie bereits vor dem Einholen von Angeboten genau fest, in welchem Umfang das Umzugsunternehmen für Sie tätig werden soll. Ein Rundgang durch Ihre Räume wird Ihnen eine Entscheidung erleichtern, insbesondere wenn Sie viele oder sperrige Möbelstücke oder schwere Gegenstände besitzen. So besteht immer die Möglichkeit, die Kartons wahlweise selbst zu packen oder diese Aufgabe dem Unternehmen zu übertragen. Wenn Sie selbst aktiv werden, können Sie die dazu benötigten Verpackungsmittel von den Firmen kaufen oder auch leihen. Auch andere Vorarbeiten, wie etwa das Zerlegen von großen Möbeln in einzelne Elemente, sind in Eigenregie möglich und lassen die Kosten geringer ausfallen. Selbstverständlich bieten Ihnen die Umzugsunternehmen auch Komplettlösungen an. In diesen Fällen übernimmt der Auftragnehmer die vollständige Abwicklung Ihres Umzugs.

Einen sicheren Anbieter auswählen
Wenn Sie beispielsweise ein Umzugsunternehmen in Hamburg beauftragen, gilt das Sorgfaltsprinzip, um seriöse Betriebe abgrenzen zu können. Empfehlungen von Kollegen oder Freunden, die bereits Erfahrungen mit bestimmten Firmen gemacht haben, sind häufig sehr hilfreich. Orientieren Sie sich bei einer Suche im Internet auf den jeweiligen Anbieterwebseiten an den AMÖ-Zertifikaten, die Fachspeditionen vom Bundesverband Möbelspedition und Logistik erhalten, wenn sie sich zur Einhaltung festgelegter Grundsätze verpflichten. In der Praxis arbeiten diese Unternehmen nach jenen aufgestellten Maßstäben, an denen Sie sich als Verbraucher von Beginn an ausrichten können. Vereinbaren Sie mit Firmen, die Sie aus dem Telefonbuch ausgewählt haben, unbedingt Ortstermine. Zum einen besteht für den Unternehmer die Möglichkeit, alle Kostenfaktoren einschätzen zu können und zum anderen klären sich auf diese Weise konkrete Fragestellungen, etwa wie der sichere Transport aus dem 6. Stock erfolgen soll. Holen Sie sich unbedingt stets mehrere Angebote ein. Nur so gelingt Ihnen ein optimaler Vergleich der Kombinationen aus Leistungen und Preiskalkulation. Achten Sie hierbei auch darauf, ob alle Kosten berücksichtigt oder diese als später zu berechnender Mehraufwand deklariert wurden.