Skip to main content

myfab – Top-Design zu Fabrikpreisen

myfabSeit 2008 bietet myfab Disgner-Möbel und Accessoires im Direktverkauf an. Stéphane Setbon gründete das französische Unternehmen, nachdem er selbst nach neuen Möbeln für sein Apartment in Paris suchte. Dabei stellte er fest, dass die Dinge, die seinen Vorstellungen entsprachen, zu teuer waren und preiswerte Produkte nicht die Qualität boten, die er erwartete.

Hochwertiges Design zu erschwinglichen Preisen

Das brachte Stéphane Setbon auf die Idee, qualitativ hochwertige Design-Produkte direkt zu vermarkten. Er stellte den direkten Kontakt zwischen Designern, Herstellern und Konsumenten her. Zunächst befassten sich vier Mitarbeiter mit dieser Aufgabe. Das kleine Unternehmen erfreute sich schnell großer Erfolge mit der Philosophie, weltweit qualitativ hochwertiges Design zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Heute beschäftigt myfab 70 Mitarbeiter in Niederlassungen in Frankreich, China, Hongkong und in Deutschland. Als erster Online-Shop bietet myfab Designer-Produkte zu Fabrikpreisen und damit durchschnittlich zwischen 40 und 80 Prozent billiger an, als andere Händler. Grundlage des Prinzips ist die Tatsache, dass viele der berühmten Design-Produkte zwar von namhaften Designern entworfen, aber dann in China und Hongkong hergestellt werden. myfab nimmt die Bestellungen entgegen und beauftragt anschließend die Produzenten mit der Lieferung. Es werden also nur die tatsächlich bestellten Mengen produziert, so dass myfab auf eine kostenintensive Lagerhaltung verzichten kann. Diesen Preisvorteil gibt das Unternehmen ebenfalls an seine Kunden weiter.

Designer-Stücke auf direkten Weg

Zu den Designern, die für myfab arbeiten, zählen unter anderem bekannte Namen wie J&J Moatti, Marc Praquin oder Thomas de Lussac. Das Unternehmen gibt dabei immer auch jungen, aufstrebenden Designern die Möglichkeit, ihren Entwürfen Bekanntheit zu verleihen. Zu den Produkten, die Kunden bei myfab online bestellen können, zählen Möbel für den Wohn-, Garten- und Bürobereich, Leuchten, Accessoires und technische Gegenstände. Neben Fahrrädern und Sportgeräten bietet myfab auch High-Tech-Produkte sowie Taschen und Koffer an. Zusätzlich stellt myfab Kunden und Besuchern der Webseite zahlreiche Informationen zur Verfügung.