Skip to main content

Wandpaneele & Strukturfolie

Moderne Wanddekoration kann heute mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien fast in jede Richtung umgesetzt werden. Zu den besonders individuellen Möglichkeiten zählen Wandpaneele und Laminat Oberflächen. Der Vorteil dieser Wandgestaltung ist die gleich bleibend hohe Qualität und Widerstandsfähigkeit der Produkte. Auf Basis unterschiedlicher Rohstoffe entstehen alle Arten von Dekoren. So sind z.B. HPL Wandpaneele (High Pressure Laminat) aus einem Melaminharz mit eingelegter Dekorfolie gefertigt. Diese Paneele ist sehr variantenreich, lässt sich leicht verarbeiten / schneiden und wird einfach an der Wand z.B. mit normalem Montagekleber verklebt. Optisch und auch bei näherem Hinsehen ist ein Unterschied zu den nachgebildeten Naturmaterialen oder Metalldekoren oft nicht mehr zu erkennen. Die Paneele wird in festen Formaten angeboten, so das eine Verarbeitung Stoß an Stoß kein Problem ist.

Optisch mit vergleichbaren Vorzügen ausgestattet, ist die Interior Design Strukturfolie flexibler in der Verarbeitung und erfüllt dennoch die höchsten Anforderungen in der Belastungsfähigkeit. Die Interior Design Strukturfolie DI-NOC wird wie eine Tapete, nur mit einer Selbstklebefläche ausgestattet, einfach als Wandbelag auf dem Untergrund verklebt. Sogar als Bodenbelag kann die Strukturfolie ohne Probleme eingesetzt werden. Das Interior Design Laminat überzeugt mit einer enorm großen Bandbreite an Optiken. So ist nahezu jede Metalloptik, Holzoptik, Steinoptik oder auch Uni Farbe als Dekor verfügbar. Aber auch Lederoptik, Carbonoptik oder Stoffoptik sind Teil der Designmöglichkeiten.

Aufgrund seiner Vorzüge wird dieses Material gerne im Ladenbau, Messebau oder auch in der Objekteinrichtung sowie in Hotels bzw. hochwertigen Gastronomien eingesetzt. Aber auch der private Raumgestalter nutzt diese Ideen für ein cooles oder auch eher warmes Raumdesign. Durch die einfache Verarbeitungsmöglichkeit entstehen in kurzer Zeit hochwertige Oberflächen, die durch die Zeitersparnis beim verarbeiten oft günstiger sind wie herkömmliche Naturbaustoffe. Da keine Dämpfe, Gerüche, Verschmutzungen oder ähnliches bei der Verarbeitung entstehen, kann man so bei laufendem Betrieb ohne weitere Einschränkungen seiner Wandgestaltung neue Impulse geben.