Skip to main content

Eckbadewanne

Eckbadewannen liegen nach wie vor im Trend. Die formschönen Badewannen sind mehr als nur eine Modeerscheinung, sind sie doch nicht nur schön, sondern auch praktisch. Die Eckbadewanne bietet sehr viel Platz zum Baden und doch nimmt sie nicht viel Platz im Raum ein, da sie speziell konstruiert ist, um ansonsten tote Ecken des Badezimmers voll auszunutzen.

Eckbadewannen sind in vielen unterschiedlichen Größen erhältlich. Sowohl Eckbadewannen, die für eine Person ausgelegt sind, als auch solche, in denen man bequem zu zweit ein Vollbad genießen kann, werden im Fachhandel angeboten. Die Größen und Formen variieren dabei erheblich. Je größer die Wannen sind, desto mehr Wasser wird für eine Füllung benötigt. Trotzdem sind moderne Eckbadewannen so konstruiert, dass auch bei einem Vollbad der Wasserbedarf in einem vertretbaren Rahmen bleibt. Dies wird durch eine konische Form der Wanne erreicht, die am Grund schmäler ist und sich nach oben hin ausweitet. Ob man eine einfache Eckbadewanne oder eine Wanne mit integrierten Massagedüsen und Whirlpoolfunktion wählt, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern hängt auch vom zur Verfügung stehenden Budget ab. Der Trend geht jedoch eindeutig dazu, die Eckbadewanne mit entsprechend einstellbaren Düsen auszustatten. So wird die Eckbadewanne zum wahren Erholungszentrum und hat mit der einstigen Badewanne nur noch wenig gemeinsam. Selbstverständlich können die Massagedüsen auch abgeschaltet bleiben. Dann verwendet man die Eckbadewanne wie eine ganz normale Wanne und kann bei Bedarf die Massagedüsen zuschalten.

Eckbadewannen sind in allen gewünschten Farbtönen erhältlich, wobei der Trend wieder klar zu reinem Weiß tendiert. Kombiniert mit einer passenden Armatur kommt die Eckbadewanne entsprechend gut zur Geltung. Gerade bei diesem Wannentyp eignen sich breite Armaturen, die das Wasser sanft in die Wanne fließen lassen. Auch in der Badewanne integrierte Armaturen werden immer häufiger, sodass die Armatur nicht mehr störend wirkt und der gesamte Raum der Badewanne gut zum Baden genutzt werden kann.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner