Skip to main content

Liegen

LiegenBei einer Liege bzw. einem Liegestuhl handelt es sich um ein in der Regel einklappbares und höhenverstellbares Möbelstück, auf dem man sowohl sitzen als auch liegen kann. Holz, Kunststoff oder Metall sind übliche Materialien für Liegen und Liegestühle. Klassische Liegestühle sind sehr einfache, zusammenklappbare und höhenverstellbare Holzkonstruktionen, die meist mit einem Segel- oder Leinenstoff ausgestattet sind, der ein gemütliches Sitzen ermöglichen soll. Sie verfügen über ein geringes Gewicht und sind leicht zu transportieren und daher ein ideale Begleiter für unterwegs.

Die traditionelle Liege besitzt zusätzlich eine Verlängerung für die Füße. Armlehnen fördern eine bequeme Sitz- bzw. Liegeposition und werden in der Regel für die Einstellung der Rückenlehne genutzt. Die Ausführungen reichen von der einfachen Holzkonstruktion bis hin zur Luxusausführung mit elektrisch verstellbarer Sitzposition. Die Liege ist sehr viel sperriger als der Liegestuhl und daher eher für einen festen Ort geeignet.

Der Liegestuhl war ursprünglich als Deckstuhl für Reisende auf Linien – und Kreuzfahrtschiffen vorgesehen (daher auch die Bezeichnung Deckchair). Heutzutage ist dies allerdings längst nicht mehr der einzige Ort, an dem Liegen oder Liegestühle vorzufinden sind. Genügend Sonne vorausgesetzt, findet man diese Sitz- und Liegegelegenheiten rund um Hotelpools, am Strand, im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Überall dort, wo Entspannung im Freien groß geschrieben wird. Natürlich kann eine Liege auch in der Wohnung bzw. im Haus, z.B. als „Gästebett“, praktische Verwendung finden.

© Peter Hirlinger – Fotolia.com

Die Tagesliege erhält den Einzug

Tagesliegen, auch Chaises Longues genannt, sind eine Mischung aus Sofa und Sessel. Dabei sind Tagesliegen immer auf eine Person zugeschnitten, die darauf sowohl sitzen als auch liegen kann. Wir stellen Ihnen die Tagesliegen-Arten vor. Eine andere Umschreibung für Tagesliegen ist auch Daybed. Dieses Wort umschreibt das bequeme Möbel ziemlich gut. Aufgrund der Form und Größe […]

Sonnenliege

Sonnenliege, das Lieblingsmöbel der Sonnenanbeter Wer genießt es nicht, an einem warmen, sonnigen Sommertag auf der Sonnenliege im Garten oder am Pool zu liegen, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen und einfach die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Unverzichtbar ist dieses bequeme Gartenmöbel im Urlaub, wo an so manchem Hotelpool ein unerbittlicher Kampf um die begrenzte […]

Rollliege

Die Rollliege fährt auf Rädern Jedoch fährt das Sonnenmöbel nicht von allein, sondern ist mit Rädern entweder an allen vier Beinen oder nur an den Beinen im Kopfbereich ausgestattet, um sie leicht von einer Stelle zur anderen schieben und so zum Beispiel ohne Kraftaufwand der Sonne folgen zu können. Die Ausstattung mit Rollen oder kleinen […]

Relaxliege

Entspannung pur auf der Relaxliege Die Relaxliege ist ein Möbelstück für die Terrasse, den Garten oder den Balkon. In der zusammenklappbaren und besonders leichten Stahlrohrausführung gehört die Relaxliege auch zu den Campingartikeln. Erstmals auf den Markt gebracht wurde dieses entspannende Möbelstück wohl von einem bekannten französischen Campingmöbel-Hersteller. Diese in der Sitzposition wie ein großer Campingstuhl […]

Liegestuhl

Sommer, Sonne, Strand und Liegestuhl Die ersten Liegestühle waren wohl die berühmten Deckchairs auf den Kreuzfahrt- und Linienschiffen. Diese eleganten, meist aus Teakholz hergestellten Klappstühle waren sehr bequem und konnten durch ein Fußteil ergänzt werden, das einfach im vorderen Bereich der Sitzfläche angebracht werden konnte. Verbreitete Bekanntheit in Deutschland erlangte der Liegestuhl in den 1950er […]