Skip to main content

Energiesparen

EnergiesparenIn wohl keinem anderen wirtschaftlichen Bereich sind die Preise in den vergangenen Jahren derart gestiegen, wie auf dem Energiesektor. Das trifft sowohl auf Strom- und Heizkosten zu, wie auch auf Kraftstoffkosten. Die Ursache für die hohen Preissteigerungen ist zum einen in der Knappheit der fossilen Brennstoffe zu suchen, zum anderen aber auch in steuerlichen Zuschlägen, wie sie zum Beispiel auf Kraftstoffe erhoben werden.

Der Verbraucher kann dieser Preisspirale nur entgehen, wenn er in allen Bereichen den Energieverbrauch reduziert. Um zum Beispiel Heizkosten zu sparen, muss nicht auf eine gut geheizte Wohnung verzichtet werden. Eine Senkung der Raumtemperatur um nur ein Grad Celsius bringt eine deutliche Ersparnis bei den Heizkosten mit sich. Eine moderne Heizungsanlage, die zudem regelmäßig gewartet wird, trägt ebenfalls zur Energieersparnis bei.

Die größten Potentiale bei der Energie-Ersparnis bietet der Stromverbrauch. So mancher Euro lässt sich durch einige einfache Maßnahmen sparen, die mit keinerlei Einschränkungen bezüglich der Bequemlichkeit verbunden sind. Allein die Verwendung von Stand-By-Geräten zum Beispiel verursacht einen hohen und unnötigen Stromverbrauch. Der Anschluss aller Stand-By-Geräte an eine abschaltbare Steckerleiste würde für eine spürbare Ersparnis sorgen. Die Verwendung von Energiesparleuchten anstelle der noch immer weit verbreiteten Glühlampen bringt ebenfalls eine deutliche Ersparnis.

Viele weitere Tipps zur Senkung von Heiz- und Stromkosten sowie zur Reduzierung des Kraftstoff-Verbrauchs sind auf einigen speziellen Internet-Sites sowie auf den Vergleichsseiten für Strom- und Gasanbieter zu finden.

© itestro – Fotolia.com

Energieeffizienzklasse A+++ – das Maß aller Dinge?

A+++ ist die derzeit beste Energieeffizienzklasse. Gemäß einer Verordnung der EU-Kommission sind die Hersteller seit einigen Jahren dazu verpflichtet, diese zusätzliche Information zur Kaufentscheidung auf allen Elektrogroßgeräten anzubringen. Die Kennzeichnungspflicht gilt demnach neben Kühl- und Gefriergeräten auch für Waschmaschinen, Trockner und Geschirrspüler. Mittlerweile mussten die Energie-Klassen nach oben erweitert werden, weil in den letzten Jahren […]

Haushaltsgeräte – 4 Tipps zum Energiesparen

Neben den Heizkosten wirkt sich der Energieverbrauch von Haushaltsgeräten markant auf die Nebenkosten aus. Zwar kann auf Waschmaschinen, Kühlschränken, Spülmaschinen und Co. meist nicht verzichtet werden, machtlos sind Sie im Kampf gegen die steigenden Energieausgaben aber nicht. Mit sinnvollen Maßnahmen sind Sie in der Lage den individuellen Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren, was sich nicht […]

Moderne Fenster und ihre dämmende Wirkung

Alte Fenster, die zudem auch oft undicht sind, geben an die Umgebung viel Heizenergie ab und erhöhen so die Kosten. Für die Einschätzung, wie gut die Fenster dämmen, sind zum einen die Ausführung verantwortlich, aber auch der U-Wert und der g-Wert. Geregelt wird die Wärmedämmung von Fenstern in der EnEV 2009. U-Wert und g-Wert – […]

Aktiv werden und Energie sparen – der Umwelt zuliebe

Deutschlandweit wird heutzutage immer noch immens viel Strom verbraucht, obwohl es mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten und Hilfen gibt, die Energie im eigenen Haushalt zu reduzieren. Der Anteil an Strom beim Energieverbrauch liegt in den deutschen Haushalten zwischen 10 und 25%. Das klingt zwar erst einmal nicht viel, macht aber doch ein gutes Stück an Ressourcenverschwendung aus […]

Alte Heizungen sanieren

So mancher Immobilienkäufer in spe träumt von einer Immobilie aus der Gründerzeit oder ähnlich klassischen Bauwerken. Die alten Gebäude verströmen einfach einen ganz besonderen Charme. Allerdings: In vielen Fällen besteht sogar massiver Modernisierungsbedarf. Insbesondere bei den Heizanlagen sind Maßnahmen aus dem Modernisierungs- und Sanierungssektor im Grunde unverzichtbar. Und zwar nicht allein deshalb, weil die Räumlichkeiten […]

Im Haushalt Strom sparen – so funktionierts!

Spätestens, wenn in diesen Tagen die neuerlichen Preissteigerungen seitens der Stromanbieter ins Haus flattern, stellt sich vielen von Ihnen die Frage, wie Sie die Kosten noch bezahlen sollen. Doch überlegen Sie genau – nutzen Sie wirklich schon jegliches Sparpotenzial im Haushalt aus? Nutzen Sie bereits Steckdosenleisten, die ausschaltbar sind, um Fernseher, DVD Player, Computer, Monitor […]

Steigende Heizkosten – so können Sie im Winter sparen!

Nicht nur die Strom-, sondern auch die Heizkosten steigen seit Jahren massiv an. In diesem Winter wird Heizen vermutlich so teuer, wie nie zuvor. Energie einsparen ist also angesagt. Doch muss man sich deshalb drei Pullover übereinander anziehen, um so die Heizung ausgeschaltet zu lassen? Nein, Sie können auch mit kleineren Maßnahmen effektiv sparen und […]

Sparsam und langlebig: Energieeffiziente Fenster

Undichte Fenster, ein kalter Luftzug und weite Türritzen sind unangenehme Untermieter und hartnäckige Energiefresser. Bei einer alten und nicht isolierten Hausfassade sind häufig ein enormer Wärmeverlust und hohe Heizkosten die Folge. Auch in geschlossenem Zustand tragen schlecht isolierte oder veraltete Türen- und Fenstersegmente in den kalten Wintermonaten dazu bei, dass Wärme schnell entweicht und kontinuierlich […]

Energiesparen durch nachträgliche Wärmedämmung

Ein Haus kann für die Familie viel Freude bereiten. Doch die erste Heizkostenabrechnung könnte ein großes Loch in das ersparte Budget reißen. Eine nachträgliche Wärmedämmung könnte dafür sorgen, dass nicht nur die Heizkosten reduziert werden, sondern auch ein wohliges Zuhause geschaffen wird. Energiekosten durch Dämmung reduzieren Wurde die Isolierung beim Hausbau außen vor gelassen oder […]

Kosten und Nutzen verschiedener Heiztechniken

Eine der wichtigsten Entscheidungen beim Hausbau betrifft die Auswahl des Heizsystems. Bauvorschriften wie die Energie-Einsparverordnung stellen inzwischen hohe Ansprüche an Bauherren. Unter anderem legt die Energie-Einsparverordnung wichtige bautechnische Energiestandards fest, deren Einhaltung für die Erteilung der Baugenehmigung zwingend erforderlich ist. Damit nimmt die Vorschrift Einfluss auf Wärmedämmungs-Maßnahmen, insbesondere aber auf die Auswahl der Heiztechnik. Ab […]

Energiesparwunder Blockheizkraftwerk auch im Einfamilienhaus?

Ein Blockheizkraftwerk ist schon ein kleines Energiewunder, denn es ist in der Lage, Wärme und Strom gleichzeitig zu produzieren. Die Technik, mit der das möglich ist, ist die Kraft-Wärme-Kopplung. Allerdings benötigt auch ein Blockheizkraftwerk Energie, um seine Leistung zu erbringen. In der Regel bildet Gas die Grundlage, aber es ist auch möglich, Blockheizkraftwerke mit Diesel- […]

Tipps für Bauherren – Energiesparhäuser

Energiesparhäuser zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Energieeffizienz aus. Diese erreichen sie auf unterschiedlichen Wegen, durch Wärmedämmung, moderne Heiztechniken und die Form der Architektur.  Damit ein Haus als Energiesparhaus anerkannt wird, muss es neben den allgemein üblichen Bauvorschriften auch die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) einhalten. Im Wesentlichen muss ein Energiesparhaus daher folgende Voraussetzungen erfüllen: Anteilige Deckung […]

Multifunktions-Hausautomation

Ein Traum: Auf Knopfdruck gehen Lichter an oder aus, schalten sich elektrische Geräte automatisch an oder regelt sich die Temperatur. Dieser Traum ist nun wahr geworden. Dank Multifunktions-Hausautomation lassen sich alle beliebigen Faktoren im eigenen Zuhause regeln. „Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegt, im Bett lag […]

Energieeffizienzklasse

Ein neuer Kühlschrank oder eine neue Waschmaschine muss her, denn die alte bringt’s nicht mehr oder ist gerade kaputt gegangen. Aber woher weiß man, welche Elektrogeräte einen geringen Energieverbrauch haben? Gibt es Kennzeichnungen dafür? Ja, denn Elektrogeräte sind in Energieeffizienzklassen eingeteilt. Haushaltsgeräte werden nach EU-Standard in sogenannte Klassen eingeteilt und mit einem Etikett versehen werden, […]

Energieverbrauch

Der Energieverbrauch in einem Land kann höher oder geringer sein als in einem anderen. Nach Schätzungen Eurostats für das Jahr 2005 liegt der Verbrauch Deutschlands bei 3,9 Tonnen Rohöl pro Kopf im Durchschnitt. Andere Länder wie Luxemburg, das die Tabelle anführt, können von solch einem Verbrauch nur träumen. Der Energieverbrauch setzt sich aus verschiedenen Komponenten […]

Energieeinsparverordnung

Das Klima verändert sich. Längst hält ein anderes Klima Einzug in unsere Landen: heiße, schwüle Sommer und durchwachsene Winter sind das Ergebnis. Soviel ist sicher. Auch die Bundesrepublik versucht ein wenig dagegen zu steuern mit der neuen, veränderten Energieeinsparverordnung, die zum 1. Oktober 2009 in Kraft treten wird. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) stellt erhöhte Anforderungen an […]

Niedrigenergiehaus

Spekulieren Sie mit dem Gedanken, in Ihre eigenen vier Wände zu ziehen? Wer tut dies nicht. Das eigene Zuhause kann so schön sein mit Garten und Pool. Aber das Traumhaus kann auch zum Albtraumhaus werden, wenn der Energieverbrauch in die Höhe schießt. Deshalb sollte man sich vorher schlau machen, welche Alternativen es gibt. Eine davon […]

Energieberater

Wie kann man effektiv den Wert einer Immobilie steigern? Das fragen sich sicherlich viele, die gerade dabei sind, sich eine zu kaufen oder zu bauen. Für welchen Zweck auch immer Sie diese nutzen wollen, ein Energieberater kann Ihnen nützliche Tipps geben, wie Sie am Besten die Umwelt schützen können. Energieberater treten dann in den Vordergrund, […]

Wärmedämmung

Einmal wieder in den Urlaub fliegen, das wäre es doch! Aber alles viel zu teuer. Teuer sind auch die Nebenkosten geworden. Mit der ständigen Erhöhung von Strom und Wasser werden manche Urlaubsträume begraben. Auch die Heizkosten immer nur so drastisch an, dass einem die Augen tränen können. Aber mit einer richtigen Wärmedämmung kann man viel […]

Energiepass

Wenn man in den Urlaub fliegt ist es notwendig, einen Reisepass oder einen Personalausweis zu haben, denn einen von beiden muss man auf jeden Fall vorzeigen, um in sein Urlaubsland zu kommen. Auch wer seine Immobilie verkaufen oder vermieten will, braucht seit dem 01.Juli 2008 einen Energieausweis, der Käufern oder Mietern erste Informationen zum Energiehaushalt […]