Skip to main content

Möbelklassiker

MöbelklassikerMöbelklassiker lassen sich vor allem in zwei Stilrichtungen einteilen. Zum einen ist dies das Art Déco, zum anderen der Bauhausstil. Das Art Déco (übersetzt etwa verzierende Künste) hatte seine Blüte in der Zeit zwischen 1920 und 1940 und spiegelt sich in verschiedenen Bereichen des kulturellen Lebens wider. Es beeinflusste dabei maßgeblich die Formgebung verschiedener Gegenstände, beispielsweise im Bereich der Architektur, beim Design von Möbeln, Mode, Fahrzeugen oder Gebrauchsgegenständen.

Dem Art Déco fehlt es an einem eindeutigen, zugrunde liegenden Stilmerkmal. Es handelt sich vielmehr um eine Verbindung von eleganten Formen, starken Farben, sinnlichen Thematiken und kostbaren Materialien. Charakteristisch für das Art Déco ist eine stilisierte und flächige Darstellung floraler und organischer Motive.

Der Bauhausstil geht auf das staatliche Bauhaus Weimar zurück, das 1919 von Walter Gropius als Kunstschule gegründet wurde und bis 1933 bestand. Es handelt sich um die einflussreichste Bildungsstätte im Bereich der Architektur, des Designs und der Kunst. Der Begriff wird oft gleichgesetzt mit der Moderne in Architektur und Design. Der Bauhausstil verbindet Bildende Kunst, Anwendende Kunst und Darstellende Kunst miteinander. Dies hatte einen sehr starken Einfluss auf die Malerei, die Darstellende Kunst und die Musik.

© andreas reimann – Fotolia.com

Die Renaissance des Schmink- und Frisiertisches

Während ein Schminktisch oder die Frisierkommode noch bis in die 1950er Jahre wie selbstverständlich zur Ausstattung des Schlafzimmers gehörte, gerieten die kleinen Plätze, die ausschließlich Frauen vorbehalten waren, lange Zeit in Vergessenheit. Schlafzimmer in den funktionellen Wohnungen der 60er und 70er Jahre hatten einfach nicht mehr den Platz für den Schminktisch oder er passte einfach […]

Romantisch und verspielt – Die Epoche des Jugendstils

Die Kunst-, Architektur- und Stilepoche des Jugendstils fällt in den Zeitraum nach der Industrialisierung, dem sogenanten Fin de siècle, und schließt sich direkt an die Biedermeier-Aera an. Sie erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa 20 Jahren um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. In Europa wird diese kunstgeschichtliche Epoche unterschiedlich bezeichnet als Frankreich […]

Kreativität im Duett – Charles und Ray Eames

Viele der kreativen Schöpfungen des Designer-Paares Charles und Ray Eames sind bis heute aktuell, obwohl sie schon aus den 1940er und 1950er Jahren stammen. Das zeigt, wie vorausschauend die Ideen der Designer waren. Bevor Charles Eames sich der Konstruktion von Möbeln widmete, war er bereits erfolgreich als Architekt tätig und entwarf bekannte Gebäude wie das […]

Neue Betonmöbel

Beton ist robust und schon seit längerem gern als Material für Möbel gesehen. Wir haben uns umgeschaut und die neusten Möbel aus Beton für Sie rausgesucht: Tolle Betonmöbel, fernab von farbloser Tristesse. Beton ist ein Gemisch aus Wasser, Zement und Gestein und wird vor allem als Baumaterial verwendet, doch einige Architekten haben vor einiger Zeit […]

Ökologische Regale und Sideboards

Bücherwürmer und Deko-Liebhaber sollten ihren Fabel mit dem Wert ökologisch kombinieren, denn es gibt so schöne ökologische Regale und Sideboards. Wir stellen Ihnen die schönsten vor und sagen zu welchem Trend diese passen. „Darüber, wer die Welt erschaffen hat, lässt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird.“ Ein Zitat des englischen Tierschützers George […]

Ökologische Kleiderschränke und Kommoden

An die Umwelt zu denken, wenn man Möbel kauft, hat viele Vorteile. Zum einen tut mein etwas Gutes, zum anderen kann man sich über geniales Design freuen. Wir stellen Ihnen die schönsten ökologischen Kleiderschränke und Kommoden vor. Falls Sie ein Ankleidezimmer haben oder einrichten sollten, sollten Sie sich das nochmal überlegen. Die gleich vorgestellten Exemplare […]

Vitra TOM VAC

Der TOM VAC ist einer der vielen Stühle des Herstellers Vitra, der nicht einfach nur qualitativ hochwertig, elegant und bequem ist, sondern darüber hinaus ein wahres Kunst- und Kultobjekt. Charakteristisch für diesen Stuhl ist die Sitzschale aus gewelltem Kunststoff, die auf einem Stahlrohrgestell befestigt ist, das sich durch eine außergewöhnliche Anordnung der Stuhlbeine auszeichnet. Das […]

Vitra Panton Chair

Der bekannte dänische Designer Verner Panton hegte lange den Wunsch, einen Kunststoffstuhl aus einem Guss herzustellen. Dieser Stuhl sollte über keinerlei andere Werkstoffe verfügen und weder Schweißnähte, noch Schrauben enthalten. Was heute selbstverständlich zu sein scheint, war zur Zeit der Idee Verner Pantons, im Jahr 1959, noch außergewöhnlich. In den 1960er Jahren gelang es ihm […]

Vitra Lounge Chair, Charles & Ray Eames

Eines der Ziele von Charles Eames bei der Entwicklung des Vitra Lounge Chair im Jahr 1956 war der ultimative Komfort, den dieses Möbelstück bieten sollte. Das zweite Ziel war darauf ausgerichtet, höchste Qualität bezüglich des Materials und der Herstellung dieses Komfort-Sessels zu bieten. Beide Ziele wurden von Charles Eames gemeinsam mit Vitra, dem Hersteller der […]

Vitra Eames Plastic Armchair DAL

Erstmals im Rahmen des Wettbewerbs Low Cost Furniture Design des Museum of Modern Art in New York wurde 1948 der Vitra Eames Plastic Armchair DAL präsentiert. Charakteristisch an diesem Stuhl ist die organisch geformte, halbrunde Sitzschale. Dieser Kunststoffstuhl ist einer der vielen Entwürfe von Charles und Ray Eames, einem Ehepaar, dessen Lebenswerk das Design von […]

Vitra Contract Table, Charles & Ray Eames

Die gestalterische Schaffenskraft des Designer-Ehepaares Charles und Ray Eames beschränkte sich nicht auf die Entwürfe zahlreicher Sitzmöbel, die in Design und Funktion ihrer Zeit weit voraus waren. Vielmehr entwarfen Charles und Ray Eames auch eine Serie von Tischen, die Eames Contract Tables. Sie wurden im Zusammenhang mit den Stühlen der Aluminium Group entwickelt und greifen […]

Vitra Amoebe, Verner Panton

Zu Beginn der 1970er Jahre plante Verner Panton, der dänische Architekt und Designer, seine berühmte Visiona-Installation, die auf der Möbelmesse in Köln präsentiert werden sollte. Verner Planton war schon seit den 1950er Jahren bekannt für seine Pop-Art-Möbel, die von Vitra hergestellt und vertrieben wurden. Es war zu erwarten, dass auch zu dieser Ausstellung außergewöhnlich moderne […]

Vitra Aluminium Group EA 121 + EA 125, Charles & Ray Eames

Gegen Ende der 1950er Jahre entwarfen Charles und Ray Eames eine Serie von Bürostühlen unter dem Namen Aluminium Group, die bis zur heutigen Zeit Ihresgleichen sucht. Die Büromöbel-Serie zeichnete sich durch ihre außergewöhnliche Statik und Ergonomie aus sowie durch die Einbeziehung der tragenden Elemente dieser Stühle in das gestalterische Konzept. Die Aluminium Group von Charles […]

Vitra Aluminium Group EA 106

Charles und Ray Eames, das berühmte Architekten- und Designer-Ehepaar entwarf Ende der 1950er Jahre eine ganze Serie außergewöhnlicher Bürostühle, die Aluminium Group, die von Vitra hergestellt und vertrieben wird. Die Bürosessel dieser Serie werden als einer der Höhepunkte des künstlerischen Schaffens des kreativen Ehepaares angesehen. Man bezeichnet den Aluminium Group EA 106 auch gerne als […]

Vitra Alcove Sofa, Ronan und Erwan Blouroullec

Mit Fug und Recht verdient dieses Sofa, das Ronan und Erwan Bouroullec im Jahr 2006 entwarfen, den Vergleich mit einem Alkoven, einem geschützten Rückzugsort im Haus, und mit einem Raum im Raum, denn als solchen bezeichnet auch der Hersteller, die Möbelmanufaktur Vitra, dieses Möbelstück. Erst wenige Jahre alt, und doch schon ein Design-Klassiker ist dieses […]

Thonet S 64

Seit 1930 bis heute stellt die Firma Thonet GmbH aus Frankenberg ununterbrochen die berühmten, von Marcel Breuer entwickelten, Freischwinger her, diese besonderen Stühle, die aufgrund ihrer Konstruktion aus kaltgebogenem Stahl ohne Hinterbeine auskommen. Die erste gelungene Entwicklung Marcel Breuers, der hinterbeinlose Kragstuhl, wie der Freischwinger ursprünglich bezeichnet wurde, war unter der Typbezeichnung B 32, später […]

Thonet S 43

Der berühmte Freischwinger, der bereits in den 1920er Jahren von der Bauhaus-Gruppe in Weimar und Dessau entwickelt wurde, beschäftigte seinerzeit gleich zwei der berühmten Designer aus dieser Schule, den niederländischen Designer und Architekten Mart Stam und Marcel Breuer, den aus Ungarn stammenden Architekten und Möbeldesigner. Während der hinterbeinlose Kragstuhl S 23 von Marcel Breuer entwickelt […]

Thonet S 32

Sie sind tatsächlich legendär, die Freischwinger von Marcel Breuer, einem der Architekten aus der berühmten Bauhaus-Schule. Schon 1929 entwickelte Marcel Breuer neben einigen anderen Möbelstücken den berühmten Freischwinger, der unter der Typbezeichnung S 32 von Thonet, dem traditionellen Hersteller von Stahlrohr-Möbeln produziert wurde und bis heute hergestellt wird. Denn, wie die meisten der Entwürfe der […]

Marcel Breuer Sessel Wassily

Die Serie Bombo des italienischen Designers Stefano Giovannoni ist inzwischen zu einer ganzen Familie herangewachsen, seit er im Jahr 1999 mit dem Bombo Chair einen Stuhl zur Möbelserie entwickelte. Stefano Giovannoni wurde 1954 in La Spezia geboren und studierte Architektur, bevor er im Jahr 1985 gemeinsam mit Guido Venturini das Studio King-Kong gründete, um mit […]

Magis Bombo Chair

Die Serie Bombo des italienischen Designers Stefano Giovannoni ist inzwischen zu einer ganzen Familie herangewachsen, seit er im Jahr 1999 mit dem Bombo Chair einen Stuhl zur Möbelserie entwickelte. Stefano Giovannoni wurde 1954 in La Spezia geboren und studierte Architektur, bevor er im Jahr 1985 gemeinsam mit Guido Venturini das Studio King-Kong gründete, um mit […]