Skip to main content

Gartenfiguren

Wer seinen Garten etwas auflockern möchte und für optische Überraschungsmomente sorgen will, der sollte sich einmal im großen Angebot an Gartenfiguren umsehen. Gartenfiguren können frei positioniert werden und eignen sich deshalb für jeden Garten. Die anspruchslosen kleinen Gartenbewohner sind heute aus den unterschiedlichsten Materialien und in sehr unterschiedlichen Größen erhältlich.

Der Trend geht zu edlen Figuren aus Ton oder aus Stein. Besonders die Steinfiguren sind sehr beliebt, da sie unanfällig gegen Frost sind und so das ganze Jahr über draußen bleiben können. Tonfiguren sollten während der kalten Jahreszeit vor Frost geschützt und eingelagert werden. Pflegeleicht sind beide Varianten, denn sie können einfach mit Wasser gereinigt werden. Um ein zu vermeiden, dass die Figuren Moos ansetzen, kann dem Wasser einfacher Haushaltsessig zugesetzt werden. Steinfiguren sind um einiges robuster, doch rein optisch haben beide Varianten ihren Reiz. Besonders Blumennachbildungen, Tierfiguren, aber auch klassische Figuren wie zum Beispiel Engel oder Adonisfiguren, sind zeitlos schön und passen in jeden Garten. Besonders die klassischen Figuren lassen einen Garten edel erscheinen, da sie an die gut gepflegten Parkanlagen europäischer Schlösser erinnern.

gartenfigurenBei der Gestaltung mit Gartenfiguren ist auf das richtige Maß zu achten. Der Garten sollte nicht mit Figuren überfüllt werden, dies zerstört die Wirkung der einzelnen Figuren und lässt vor allem kleinere Gärten schnell überfüllt werden. Empfehlenswert ist es, wenige größere Figuren zu wählen und nicht ein Sammelsurium aus kleinen Gartenfiguren. Zudem sollte sich durch die Gartengestaltung ein roter Faden ziehen und die Figuren passend zu den vorhandenen Pflanzen gewählt werden. Dadurch entsteht ein harmonisches optisch stimmiges Gesamtbild.
Gartenfiguren lockern große Grünflächen auf und geben Blumen- aber auch Gemüsebeeten einen besonderen Mittelpunkt. Die Figuren sollten entsprechend gut sichtbar platziert werden, sodass sie nicht von Pflanzen überdeckt werden. Zugewucherte Gartenfiguren können zwar im Einzelfall sehr stimmungsvoll wirken, meist entsteht aber eher der Eindruck von Vernachlässigung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner