Skip to main content

Kress Akkuschrauber

Die neuen Akkuschrauber der Firma Kress präsentieren sich ergonomisch und gleichzeitig leistungsstark. Ganz besonders sticht ihr elegantes Äußere ins Auge. Mit den neuen Akkuschraubern bringt die Firma eine ganz neu Akkumaschinengeneration auf den Markt, denn das durchaus moderne Erscheinungsbild hebt sich deutlich von den bisherigen Akku- Bohrschraubern ab. So erinnert die Oberfläche eines solchen Akku- Schraubers eher an eine moderne Küchenmaschine als an ein Werkzeug.

Jedoch leiden unter dem modernen Aussehen auf keinem fall die enorme Leistung und der bequeme Bedienkomfort. Diese Schwerpunkte stehen auch weiterhin bei den Entwicklern immer im Blickpunkt. Eine leichte Handhabung gewährleisten ein ergonomischer Mittelhandgriff sowie die Verwendung von relativ kleinen und auch leichten Akkuzellen. Das heißt die Geräte der Firma Kress haben sehr kompakte Baumaße und ein geringes Gewicht. Bei der Produktion der Motoren und Getriebe werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Dadurch soll eine lange Lebensdauer der Maschinen gewährleistet werden. Die Gehäuse der Akkuschrauber bestehen aus schlagfesten, glasverstärktem Polyamid.

Die Kress Akkuschrauber verfügen zum leichten wechseln der Schrauberbits über eine einhülsiges Bohrfutter sowie eine automatische Spindelarretierung. So ist es dem Anwender möglich, die Maschine in der einen Hand zu halten und mit der anderen Hand das Schnellspannbohrfutter bequem auf- und wieder zu zudrehen. Einige Akkuschrauber haben als Besonderheit ein verstecktes Bitdepot in der Akkuaufnahme. In diesem Bitdepot können bis zu fünf Schrauberbits untergebracht werden. Die Firma Kress geht auch bei den Bedienungsanleitungen in Zukunft ganz neue Wege. So sind in Zukunft die Anleitungen für Werkzeuge farbig gestaltet und mit nur sehr wenig Text versehen.