Skip to main content

Tischlein deck Dich – Und zwar in Grün

Ein Traum in Grün ist diese Tischdekoration. Sie versprüht Frühlingsgefühle und macht Vorfreude auf den Sommer. Wie Sie Ihren Tisch in der Trendfarbe Grün eindecken, dass verraten wir Ihnen. Zudem geben wir Ihnen praktische Tipps und Tricks.

Die Farbe Grün steht für Hoffnung und Natur. Eine ideale Farbe für den Frühling und Sommer. Passend dazu haben wir eine schöne Tischdekoration entworfen. Diese strahlt nur so von Hoffnung und Natürlichkeit.

gruener_tisch

Für die grüne Tischdekoration benötigen wir zuerst einen Grund. Dieser sollte neutral sein und lässt sich anhand der Tischdecke hervorragend darstellen. Wir empfehlen hierfür die Farbe Weiß oder Beige. Die Tischdecke sollte keinerlei Verzierungen oder Stickereien tragen. Darum ist eine schlichte Baumwoll- oder Leinentischdecke genau das richtige für diese Tischdeko. Geschirr aus Steinzeug eignet sich wunderbar für den Tisch. Wir empfehlen einen hellen Grün-Ton. Gern können Sie hier auch ein paar Grün-Töne mixen. Elegant wird es mit einer dunkel-hell-Kombination und frisch mit verschiedenen hellen Tönen. Silberbesteck rundet den Essplatz soweit ab. Auch hier sollten Sie auf schlichtes, schnörkelloses Besteck achten. Als Dekoelement werden Leinenservietten eingesetzt. Diese sollten natürlich auch in der Trendfarbe Grün sein. Für die Blumendekoration können Sie Lilien oder Amaryllis wählen. Wir empfehlen nur die Köpfe der schönen Blüten zu wählen und diese in eine Glasschüssel mit Wasser zu legen. Die Tischdekoration kann mit weiteren grünen Accessoires nun abgerundet werden: Oliven in kleinen grünen Schälchen oder grüne Blockkerzen.

Wir finden, dass diese Tischdeko perfekt ist. Sie passt für Gäste, Freunde und Familie und unterstreicht sowohl die Feierlichkeit als auch das entspannte Beisammen sein wundervoll. Die Trendfarbe Grün stellt einmal mehr ihre positiven Eigenschaften zur Schau.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner