Skip to main content

AEG Akkuschrauber

Einer der besten Akkuschrauber kommen von der Firma AEG, so jedenfalls behauptet es der Hersteller von sich selbst. Denn diese Akkuschrauber vereinen starke Leistung mit einer kompakt, ergonomischen Bauweise. So sind die Mittelhand – Akkuschrauber für eine einzigartige Balance, selbst in der schwierigsten Arbeitsposition, sowie zum leichten Arbeiten an relativ schwer zugänglichen Stellen mit einem speziellen AEG- Wechselakku ausgestattet. Solch eine Art von Wechselakku kann sowohl von vorn als auch von hinten am Softgripp eingesteckt werden. Ein präzises Schrauben wird durch eine spezielle Motorbremse erleichtert, und ein Einfaches wechseln, der Bohrer und Schrauberbits (durch sehr einfaches Drehen des Bohrfutters mit nur einer Hand) wird durch ein einhülsiges Schnellspannfutter und einer Spindelarretierung möglich gemacht. So nimmt die Handlichkeit auch bei sehr beengten Platzverhältnissen enorm zu, und der Anwender hat immer einen freien Blick auf den Bit.

Sämtliche Akkuschrauber der Firma AEG sind serienmäßig mit zwei Akkupacks ausgestattet.

So machen die Akkuschrauber mit einem Zweigang – Planetengetriebe auch beim Schrauben mit einem etwas größeren Durchmesser im ersten Gang nicht so schnell schlapp. Von 0 – 900 Umdrehungen pro Minute kann auch im zweiten Gang sehr schnell gebohrt werden. Für einige Akkuschrauber wird vom Hersteller ein Drehmoment von 30 Newtonmeter angegeben. Diese Werte können selbst einen schweren Schraubfall ohne Probleme bearbeiten. Die Firma AEG stattet einige Akkuschrauber mit einer 21- stufigen Drehmomentvorwahl aus.

Die neueste Generation der Akkuschrauber ist serienmäßig mit einem Transportkoffer ausgestattet. In diesem Transportkoffer sind ein 1- Stunden- Schnellladegerät sowie zwei NC- Akkupacks mit 1,4 Amperestunden Kapazität enthalten. So eignen sich die Akkuschrauber der Firma AEG nicht nur für den Hobbyhandwerker sondern auch für den professionellen Einsatz in Handwerk und Industrie.