Skip to main content

BEGA

Licht zum Einsatz in der Architektur

Die Firma BEGA hat ihren Sitz in Menden im Sauerland, einer Region in Nordrhein-Westfalen, in der sehr viele Hersteller von qualitativ hochwertigen Leuchten angesiedelt sind. Planung und Gestaltung mit Licht ist eines der Hauptanliegen des Unternehmens, das vorwiegend Beleuchtungskonzepte für den Außenbereich und für große, repräsentative Gebäude erstellt und die dazugehörigen Beleuchtungsmittel produziert.

Vor mehr als fünfzig Jahren wurde das Unternehmen gegründet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen. Das Unternehmen wurde mehrmals für seine innovativen Leistungen ausgezeichnet. Heute gehören auch die Glashütte Limburg, die Firma Boom Buitenverlichting N. V. in Puurs in Belgien sowie BEGA/US Inc. in den USA zur Lichtgruppe Gantenbrink.

Da Außenleuchten durch Schmutz, Kälte und Feuchtigkeit schwierigen Bedingungen ausgesetzt sind, werden an die Herstellung besondere Anforderungen gestellt. Neben einer guten lichttechnischen Ausstattung und einem ansprechenden Design muss bei der Herstellung von Außenleuchten Wert auf Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Einflüssen und eine hohe Gebrauchsqualität gelegt werden. Um Korrosion vorzubeugen, werden die Leuchten aus Aluminium hergestellt, das vorbehandelt, pulverbeschichtet und mit einer hochwertigen Einbrennlackierung versehen wird. Serienmäßig werden die Leuchten in den Farben grafit, weiß und silber hergestellt, aber auf speziellen Wunsch können sie auch in jeder anderen Farbe lackiert werden.

Zu den Produkten zählen Beleuchtungskörper, die dazu geeignet sind, mit Hilfe der Außenbeleuchtung Gebäude und Gebäudeteile besonders in Szene zu setzen sowie Orientierungsleuchten und Unterwasserleuchten für Springbrunnenanlagen. Alle Außenleuchten werden als Wandleuchten, Deckenleuchten, Pendelleuchten, Bodeneinbauleuchten, Lichtmasten und in vielen anderen Bauvarianten angeboten, um das gesamte Spektrum der Außenbeleuchtung abzudecken.