Skip to main content

Dekosand

Haben Sie sich auch schon einmal über die vielen Vasen geärgert, die bei Ihnen im Schrank stehen und die eigentlich nie jemand zu Gesicht bekommt, obwohl sie doch wirklich schöne Dekorationsstücke abgeben würden? Aber wer stellt sich schon eine leere Glasvase hin, auch wenn sie noch so schön aussieht? Nun, es muss ja nicht unbedingt eine leere Glasvase sein.

Füllt man sie beispielsweise mit Dekosand, den es in vielen unterschiedlichen Farben gibt, erhält man ein wunderschönes Dekorationsstück, was sicherlich einige Bewunderer finden dürfte. Es sei auch darauf hingewiesen, dass Dekosand mit ganz einfachen Mitteln selbst herzustellen ist. Sie benötigen lediglich einfach, farbige Tafelkreide. Diese wird zermahlen und mit Sand vermischt.

Hierzu eignet sich übrigens am ehesten Vogelsand. Dieser ist besonders fein, außerdem kann man sich hier sicher sein, dass der Sand auch sauber ist. Natürlich ist die Idee, eine Glasvase zu einem Dekostück zu machen nur eine von vielen. Sie können den Sand auch in eine hübsche Schüssel geben, um ihn mit einigen künstlichen Blumen zu bestücken.

Ein einfaches, leeres Senfglas wird mit etwas Dekosand und einer Kerze zu einem attraktiven Kerzenhalter, der sich nicht nur im eigenen Wohnzimmer hübsch macht, sondern in jedem Fall auch ein einzigartiges Geschenk wäre. Bei einem Bummel durch einen Geschenkartikelgeschäft kommen Sie ganz bestimmt auf noch viele weitere Ideen.