Skip to main content

Fertigteich

Ein sogenannter Fertigteich besteht aus einem vorgefertigten Teichbecken (auch Teichschale oder – wanne) aus Hartkunststoff. Der Fertigteich wird direkt in eine ausgehobene Teichgrube gesetzt; diese muss den Maßen des Teichbeckens entsprechen, Zwischenräume werden mit Erde und Sand aufgefüllt und eingeschlämmt. Die Alternative zum Fertigteich ist der sogenannte Folienteich (Gartenteich, Teichfolie), bei dem das ausgehobene Loch mit einer Kunststofffolie ausgelegt wird.

fertigteichTeichbecken sind besonders dann geeignet, wenn ein etwas kleinerer Teich geplant ist und eine individuelle Form des Teiches keine Rolle spielt. Ein Vorteil ist die vergleichsweise einfache Handhabung, da kein kompliziertes Zuschneiden oder Zusammenschweißen notwendig ist. Die unterschiedlich tiefen Zonen des Teiches für verschiedene Pflanzen sind bereits vorgefertigt. Ein Teichbecken ist in der Regel robuster als Teichfolie und lange haltbar. Ein fertiges Teichbecken ist teurer als Teichfolie. Sehr kleine Teichbecken (170 l) sind bereits ab ca. 40 € erhältlich; je nach Größe und Material kann ein Teichbecken auch bis zu ca. 1500 € kosten.