Skip to main content

Kerzen

Beim Selbermachen von Kerzen ist grundsätzlich zwischen dem Kerzenziehen und der Marmoriertechnik zu unterscheiden. Bein Kerzenziehen wird ein Kerzendocht mehrmals nach Abkühlpausen in Wachs getaucht. Es kann in der Regel zwischen drei Wachsarten gewählt werden: Paraffin 54 C, oder Paraffin 56 und 58 C. Bei jedem Tauchvorgang bleibt Wachs an der zu produzierenden Kerze, beziehungsweise am Docht haften, bis die Kerze die gewünschte Dicke vorweist. Mit einem Tauchkorb können mehrere Kerzen gleichzeitig produziert werden. Mit einem Tauchkarussel können mehrere dieser Tauchkörbe nacheinander ohne Abkühlpausen bearbeitet werden. Die fertigen Kerzen werden mit einer Schere abgeschnitten und voneinander getrennt. Hinterher werden sie zum Abkühlen über ein Gestell gehängt. Diese Beschreibung des Ziehens von Kerzen ist in der Großproduktion üblich.

Bei der heimischen Kleinfertigung empfiehlt es sich, einzelne Kerzen mit dem Docht in flüssiges Wachs zu tauchen, bis die jeweilige Kerze die gewünschte Dicke vorweist. Das Prinzip der Kerzenherstellung ist gleich, es ist nur nicht möglich, mehrere Kerzen, wie in der Großproduktion, mit den dafür nötigen Gerätschaften zu Hause herzustellen. Die Marmoriertechnik empfiehlt sich dagegen sehr für die heimische Kerzenkleinproduktion. Dabei werden mehrere nicht vollständig gehärtete Wachsschichten um den Kerzendocht gewickelt und gerollt, bis die jeweilige Kerze die gewünschte Dicke vorweist. Im Handel sind Wachsschichten für die Marmorier-, Wickel- oder Rolltechnik von Kerzen erhältlich.

Sie sind in der Regel so weich, dass sie problemlos um den Kerzendocht gewickelt werden können, ansonsten sind die Wachsschichten leicht zu erhitzen und dann für die Kerzenproduktion zu verwenden. Die Wachsschichten dürfen dabei nicht zu weich geschmolzen werden. Das Kerzenwachs ist in verschiedenen Farben erhältlich. Bei der Marmoriertechnik können die gewickelten Kerzen auch mit kleinen Mustern aus Wachs versehen werden. Kreatives Kerzendekor läßt sich somit einfach zu Hause schaffen.