Skip to main content

Polstergarnitur

Als Polstergarnitur bezeichnet man die Kombination von modellgleichen, meist vollgepolsterten Sofas und Sesseln. Es werden Zweier- und Dreiersofas unterschieden, je nachdem, für wie viele Personen die Größe des Sofas ausgelegt ist. Polstergarnituren sind in ganz unterschiedlichen Größen, Farben, Formen und Materialien erhältlich, sodass sich für jedes Wohnzimmer die passende Garnitur finden lässt.

polstergarniturBeim Kauf der Polstermöbel sollte auf eine gute Qualität und auf die Pflegeleichtigkeit des Polsters geachtet werden. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das bequeme Sitzen oder Liegen, was vor der Kaufentscheidung unbedingt ausprobiert werden sollte. Ebenso wie bei Fragen der Optik sind auch hier die Ansprüche und Empfindungen individuell unterschiedlich: die einen bevorzugen eine etwas härtere Polsterung, während andere eine weichere favorisieren. Auch die Größe und Form von Sitzflächen, Rücken- und Armlehnen hängt entscheidend mit dem Sitzkomfort zusammen.

Bei Polstergarnituren in hellen Farben wie Creme, Sand oder Beige, die derzeit im Trend liegen, ist die Reinigung und Pflege der Möbel besonders wichtig, da Schmutz und Flecken hier sehr schnell sichtbar sind. Die regelmäßige Reinigung sollte mit einer weichen Bürste und einem Staubsauger erfolgen. Flecken sollten unmittelbar nach Auftreten beseitigt werden, wobei Reiben mit dünnflüssigen Lösungen vermieden werden sollte, da dies den Stoff aufrauht. Für die Reinigung von Polstermöbeln sind spezielle Trockenschaumreinigungsmittel erhältlich, die den Stoff nur schwach anfeuchten und Wasserränder vermeiden.