Skip to main content

Schaukelstuhl

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass der Schaukelstuhl derzeit ein wahres Comeback feiert?

schaukelstuhlNun, eigentlich sollte dies auch nicht weiter verwundern, hat doch so ein Schaukelstuhl einige Bequemlichkeiten, die sonst kein anderes Sitzmöbelstück vorzuweisen hat. Natürlich hat sich die Optik und das Design mit den Jahren verändert, doch nach wie vor kann dieser Stuhl das, was der Name verspricht: Schaukeln. Sehen Sie sich nicht auch noch selbst auf dem Schoß Ihres Großvaters im Schaukelstuhl sitzen? Zugegeben, die älteren Modelle aus Bast oder Korb, die selten eine weiche Sitzauflage hatten, wird man heute eher selten finden. Wozu auch? Die neuen Modelle bieten erheblich mehr Komfort, in dem sie bequem gepolstert sind. Allerdings hat sich das Design auch dahingehend geändert, dass eine liebe Omi vermutlich gar nicht mehr aus einem solchen Stuhl aufstehen kann.

Schaukelstühle sind wohl mittlerweile eher etwas für die jüngeren Leute, die mit einem besonderen Möbelstück ihre Wohnung ein wenig aufpeppen möchten. Hier aber ein kleiner, vielleicht einmal unbezahlbarer Tipp. Wenn Sie einen Säugling oder ein kränkelndes und daher ständig nörgelndes Kind haben, sollten Sie sich den kleinen Schatz einmal auf den Arm nehmen und sich dann in den Schaukelstuhl setzen. Innerhalb weniger Minuten dürften Sie ihn in den Schlaf gewogen haben. Wer weiß, vielleicht ist dieses wohlige Gefühl so schön, dass Sie gleich mit einschlafen. Eines allerdings sollte noch angemerkt werden, momentan gibt es Schaukelstühle erst in einigen wenigen Geschäften, was sich aber sicherlich in nicht allzu ferner Zukunft ändern könnte.