Skip to main content

Sitzbezüge

Folgende Situation ist sicherlich jeder Hausfrau mehr als bekannt:
Endlich sind die neuen Esszimmerstühle angekommen und schon nach dem ersten Benutzen sind die ersten Flecke zu sehen. Ein wahres Ärgernis. Jetzt könnten klugen Menschen natürlich erwähnen, dass es besser gewesen wäre, eine Kunststoffsitzfläche zu wählen, denn die könnte man dann leicht abwaschen. Natürlich ist dies auch ein Argument, doch glücklicher Weise haben wir alle einen unterschiedlichen Geschmack, daher hat die Möbelindustrie genügend zu tun, immer wieder neue und vor allem verschiedene Stühle zu kreieren. Wenn der Stoff lange erhalten bleiben soll, empfiehlt es sich, hier auf Sitzbezüge zurückzugreifen. Diese schonen die eigentlichen Sitzflächen und sind in der Waschmaschine schneller wieder sauber gewaschen.

sitzbezuegeNun kann man sich natürlich die Frage stellen, warum man sich denn Stühle mit einer Sitzfläche in einer bestimmte kauft, wenn man diese dann doch mit Sitzbezügen bespannt? Nun, einfach, um die eigentlichen Sitzflächen zu schonen. Es besteht ja hier durchaus die Möglichkeit, die Sitzbezüge in der Farbe der Stühle zu wählen. Auf der anderen Seite aber bringt man doch auch ein wenig Abwechslung ins Spiel, wenn man sich zum Beispiel zwei oder drei unterschiedliche Sätze Sitzbezüge zulegt und diese dann im Wechsel auf die eigentlichen Sitzflächen spannt. Eines jedenfalls ist sicher: Wenn die Stühle mit Sitzbezügen bespannt sind, hat man noch lange Freude an der neuen Sitzgruppe.