Skip to main content

Steinel

Seit einigen Jahren werden in den Medien Szenarien ausgemalt, die die Bevölkerung regelmäßig erschüttern. In diesen Berichten geht es um die Energieversorgung in unserer Welt. Die Rede ist von gefährlicher Nuklear-Energie, sich erschöpfenden Quellen an Kohle, Öl und Gas und nicht ausreichenden alternativen Energieformen. Der Tenor ist klar, wenn nicht die Industrie aber auch jeder Einzelne etwas dafür tut, den Energieverbrauch zu senken, dann wird die Menschheit irgendwann alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben und im wahrsten Sinne des Wortes frierend im Dunkeln stehen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat angesichts dieser dramatischen Entwicklung die Initiative Energieeffizienz ins Leben gerufen, an der sich Unternehmen beteiligen, um einen unerlässlichen Beitrag zum Aufbau einer sicheren und kostengünstigen Energieversorgung zu erbringen, die für unsern Klimaschutz von enormer Bedeutung ist. Steinel hat sich der Philosophie der cleveren Nutzung von Energie verschrieben. Aus diesem Grunde ist das 1959 gegründete Unternehmen auch Mitglied dieser Initiative geworden. Steinel unterstützt auf diese Weise den Schutz unserer Umwelt. An sechs europäischen Standorten forscht und entwickelt die Firma Steinel unermüdlich, um neue Energie senkende Beleuchtungssysteme zu entwickeln. Der Einsatz intelligenter Leuchten und Sensoren ist die aktuelle Errungenschaft aus dem Hause Steinel. Diese sind in der Lage selbsttätig die Beleuchtung im Haus zu regeln. Durch das immer währende Engagement ist es gelungen, sich über die Zeit als Marktführer zu etablieren. Und dabei gelten heute wie gestern die Prinzipien: Anwendungsfreundlichkeit, günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und Langlebigkeit der Produkte.

Manchmal wird es einem leicht gemacht, das Richtige zu tun. Steinel hält die richtigen Lösungen für die Probleme der Zeit bereit.