Skip to main content

Wandtattoo

Wandtattoos verändern die Wohnung ohne Renovieren. Sie geben eine ganz persönliche Note. So wird ihre Wohnung individuell.

„Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling“ meinte Vincent van Gogh. Die Wohnung braucht immer mal wieder eine Wandlung. Doch Renovieren und Umdekorieren ist teuer und umständlich. Eine billige und einfache Lösung dafür sind Wandtattoos.

Wandtattoos sind große, selbstklebende Folien mit Motiven drauf.

Haben Sie sich am langweiligen Badezimmer oder Wohnzimmer satt gesehen? Kein Problem! Die vielfältige Auswahl an Wandtattoos lässt keine Wünsche mehr offen. Bei einigen Online-Shops können sogar eigene Texte oder Motive zum Wandtattoo gedruckt werden. Individualität kennt so keine Grenzen mehr.

wandtattoo-2Neuheiten im Bereich Wandtattoos sind Prints, die Bücherregale, Bilderrahmen oder Konsolen darstellen. Eine Alternative zu neuen Möbeln oder Wohnaccessoires. Aber auch Skylines von Großenstädten. Diese kommen über dem Sofa besonders gut zur Geltung. Für die Küche gibt es Rezepte- Tattoos. Neben der Arbeitsfläche die Zubereitung des Lieblingsgerichts.

Inzwischen kann man Wandtattoos auf fast jeden Untergrund kleben. Raufasertapeten, Putz oder Fliesen. Wichtig ist, dass der Untergrund staub- und fettfrei ist. Nur so kleben die Tattoos auf der Wand.

Um sie wieder zu entfernen benötigt man nur einen Fön. Damit erwärmt man das Tattoo bis der Kleber weich wird. Dann lässt es sich ganz leicht abziehen. Allerdings klebt das Wandtattoo danach nicht mehr.

Eine Wandlung ist notwendig. Da hat Van Gogh Recht. Mit Wandtattoos kann man die Wohnung so oft ändern wie man möchte. Und das nicht nur im Frühling.