Skip to main content

Weber Grill

weber-grillDer „Weber – Grill“ ist allen Grillliebhabern ein Begriff. Er bezeichnet die von der Firma Weber hergestellten Grills, deren charakteristisches Merkmal ihr Deckel ist! Mit diesem erreicht man – laut Hersteller – durch „indirektes Grillen“ ein besonders positives Grillergebnis, da er die entstehende Hitze auch direkt über dem Grillgut zirkulieren lässt, sodass es schneller gar ist und weniger Saft verliert. Das Sortiment von Weber Grill ist sehr umfangreich, sodass sich für jeden Bedarf, Geschmack und Geldbeutel der passende Grill finden lässt. Die unterschiedlichen Grills der Firma Weber unterscheiden sich zum Beispiel nach der Art und Weise, wie sie betrieben werden (Elektro-, Gas- oder Holzkohlegrill). Andere Kriterien sind die Ausstattung, das Zubehör oder das Design.

Der kugelförmige Elektrogrill aus Edelstahl ist eine preiswerte und effektive Alternative zu den Holzkohle- und Gasgrills und ist in drei Größen erhältlich. Die Temperatur kann mithilfe eines Reglers eingestellt werden. Die fehlende Rauchentwicklung ermöglicht auch den Gebrauch des Grills im Haus; es wird lediglich eine Steckdose benötigt. Ein Auffangbehälter sammelt überschüssiges Fett, sodass eine gesündere Zubereitung gewährleistet ist. Der Preis liegt bei 230 bis 240 Euro.

Die aus Edelstahl gefertigten Gasgrills der Firma Weber werden mit einem speziellen Zündsystem gestartet und sind sicher im Gebrauch, da das Fett nicht auf die Brennstäbe gelangen kann, was ein Aufflammen verhindert. Die patentierten Aromaschienen der Weber Gasgrills lassen den abtropfenden Fleischsaft verdampfen und verfeinern so das typische Grillaroma. Die Gasgrills der Firma Weber liegen preislich – je nach Größe, Ausstattung und Design – zwischen 500 und 3500 Euro und sind damit wesentlich teurer als die Elektrogrills.

Die klassischen kugelförmigen Weber Holzkohlegrills sind in diversen Ausführungen erhältlich. Die Preise variieren – je nach Größe, Ausstattung und Design – sehr stark und liegen zwischen 80 und 1400 Euro.