Skip to main content

Arbeitsleuchte

Eine gute Arbeitsleuchte muss bestimmte Kriterien erfüllen, denn ihre Aufgabe ist nicht leicht. Sie wird immer dann benötigt, wenn das im Raum vorhandene Licht nicht ausreicht, um den Arbeitsbereich ausreichend zu beleuchten. Da dieser Arbeitsbereich häufig versteckt und verwinkelt ist, darf die Leuchte nicht zu groß sein und muss flexibel eingesetzt werden können. Zudem wird bei der Arbeit helles Licht benötigt. Die Lampe muss also eine hohe Lichtleistung erbringen, darf aber gleichzeitig den Nutzer nicht blenden. Arbeitsbeleuchtungen werden nicht immer liebevoll behandelt. Sie liegen zeitweilig im Dreck oder sogar in aggressiven Flüssigkeiten, werden in kalten Hallen oder im Außenbereich benutzt. Also muss eine Arbeitsleuchte robust und unempfindlich gegen Kälte und Feuchtigkeit sein. Da beim Arbeiten meistens beide Hände benötigt werden, sollte eine gute Arbeitsleuchte in direkter Nähe des Arbeitsgebietes befestigt werden können. Im Idealfall verfügt eine Arbeitslampe daher über Aufhängemöglichkeiten oder Magnete, oder sogar beides. Wichtig für Arbeitsleuchten ist vor allem, dass Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden. Sie dürfen nicht zu stark erhitzen, da ansonsten Verbrennungs- oder sogar Brandgefahr bestehen könnte.

Solche Arbeitsleuchten sind Handleuchten in den unterschiedlichsten Formen. Weit verbreitet sind Stableuchten, die mit Haken versehen sind, um sie an jeder beliebigen Stelle anhängen zu können. Schutzkorbleuchten dienen demselben Einsatzbereich. Auch sie sind mit Aufhängevorrichtungen oder Magneten ausgestattet. Beide Formen sind vor allem auch als Handlampen verwendbar.

Andere Arbeitsleuchten müssen dazu geeignet sein, Räume hell auszuleuchten, weil sie zum Beispiel bei Bau- und Renovierungsarbeiten eingesetzt werden. Eine solche Arbeitsleuchte kann auf Gerüsten, Leitern oder einfach am Fußboden abgelegt werden. Meist handelt es sich um große, rechteckige Halogenleuchten, die auch mit Stativ angeboten werden.

Wichtig für die Verwendung einer Arbeitsleuchte ist die Klärung, ob überhaupt ein Stromanschluss in der Nähe des Arbeitsbereiches vorhanden ist. Ist das nicht der Fall, dann muss auf Akku- oder Batterieleuchten zurück gegriffen werden.