Skip to main content

Stehlampe

Die Stehlampe ist wohl in kaum einem anderen Bereich häufiger zu finden, als im Wohnzimmer. Während es sich die Familie am Abend vor dem Fernseher gemütlich macht, sorgt die Stehlampe mit ihrem diffusen oder indirekten Licht für Atmosphäre im Raum, ohne dabei den Fernsehgenuss zu trüben. Helle Deckenbeleuchtungen können sich unter Umständen durch Blendwirkungen auf dem Bildschirm störend auswirken, so dass das gedeckte Licht der Stehlampe ideal ist. Vor allem, wenn eines der Familienmitglieder sich beim Fernsehen mit Handarbeiten die Zeit vertreibt, oder es vorzieht, zu lesen, kann diese zusätzliche Beleuchtung sehr hilfreich sein.

Um den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht zu werden, bietet der Handel Stehlampen an, die gleichzeitig verschiedenen Zwecken dienen können. Ein Deckenfluter sorgt zum Beispiel für eine angenehme, indirekte Beleuchtung im Raum ohne störende Blendwirkung. Ist an dem Deckenfluter gleichzeitig ein kleiner Halogen-Strahler angebracht, erfüllt diese Stehlampe gleichzeitig den Zweck einer Lese- oder Arbeitslampe.

Stehleuchten gibt es in den verschiedensten Preiskategorien. In Baumärkten werden die gängigsten Modelle relativ preisgünstig angeboten. Wer aber ein besonderes Design-Objekt bevorzugt, wird sich danach sicherlich im Fachhandel umsehen und unter Umständen auch bereit sein, mehrere Tausend Euro dafür auszugeben. In einem bekannten schwedischen Möbelhaus werden besonders preisgünstige Stehlampen angeboten. Ein Modell besteht fast vollständig aus einem zylinderförmigen Papier-Lampenschirm, der lediglich auf einem kleinen Metallfuß befestigt ist.