Skip to main content

Energiesparlampe

Nachdem in Australien die Herstellung und der Verkauf der guten alten Glühbirne inzwischen verboten sind, haben sich auch die EU-Staaten darauf geeinigt, eine derartige Regelung zu schaffen. Die Verwendung der Glühlampen ist nicht mehr erforderlich, weil das Angebot an energiesparenden Leuchtmitteln inzwischen sehr vielfältig ist. Insbesondere Energiesparlampen werden in einer großen Auswahl für alle Beleuchtungsbereiche angeboten.

Bis das Verbot zum Verkauf von Glühlampen in kraft tritt, wird es aber wohl immer noch Käufer dieser Leuchtmittel geben. Der Grund dafür liegt wohl in einigen Vorurteilen, mit denen die Energiesparlampe trotz ausgereifter Entwicklung noch immer zu kämpfen hat. So wird den Stromsparern nachgesagt, sie seien in der Anschaffung zu teuer. Vergleicht man aber die Kosten, die im Laufe der Lebensdauer einer Glühlampe anfallen, mit denen einer Energiesparlampe, so stellt sich dieses Vorurteil schnell als haltlos heraus. Zum einen haben Energiesparlampen eine wesentlich längere Lebensdauer, als herkömmliche Glühlampen, so dass sich der höhere Anschaffungspreis schon dadurch reduziert, zum anderen ist der Stromverbrauch um ein Vielfaches geringer, so dass letztendlich die Energiesparleuchte preisgünstiger ist.

Ein weiteres Vorurteil gegen die Stromsparer ist die Behauptung, dass sie ein unangenehmes, grelles Licht abgeben. Tatsächlich traf das auf die ersten Modelle zu. In der Zwischenzeit wurde aber gerade an der Lichtfarbe von Energiesparlampen gearbeitet, so dass es inzwischen verschiedene Lichtfarben im Angebot gibt. Eine moderne Energiesparlampe kann die Lichtfarben neutralweiß, tageslichtweiß, warmweiß und extra-warmweiß haben. Insbesondere die Verwendung der Tageslichtlampen bietet viele Vorteile bei der Verwendung in Arbeitsbereichen, die ausschließlich mit einer künstlichen Beleuchtung versehen sind.

Hartnäckig hält sich auch das Vorurteil, dass für die Verwendung von Energiesparlampen spezielle Leuchten angeschafft werden müssen. Dabei gibt es inzwischen Energiesparleuchten mit allen handelsüblichen Schraubsockeln, so dass sie in jeder Lampenfassung verwendet werden können.

Insgesamt ist festzustellen, dass die Kinderkrankheiten der Energiesparlampe längst überstanden sind.