Skip to main content

Glasfasertapete

Exklusive Wandgestaltung mit Glasfasertapete

glasfasertapeteGlasfasertapete ist ein besonders exklusives Material für die Raumgestaltung. Diese Tapeten, die wie Raufaser oder Prägetapeten dazu gedacht sind, nach dem Verkleben mit einer Dispersionsfarbe angestrichen zu werden, erhalten durch diesen Anstrich erst ihre endgültige Haftung an der Wand. Die herkömmliche Glasfasertapete besteht aus einem textilen Strukturmaterial, das durch Einbettung in eine dünne Kleisterschicht verarbeitet wird. Bei diesem Verfahren wird zunächst der Kleister dünn auf die Wand gestrichen und anschließend das Gewebe aufgeklebt. Die Glasfaser selbst ist also mit keinem weiteren Trägermaterial wie Vlies oder Papier verbunden. Einige Fabrikate sind mit einer selbstklebenden Rückseite ausgestattet, was die Verarbeitung deutlich erleichtert.

Spezielle Glasfasertapete für den Heimwerker-Bereich wird inzwischen auch auf einem gekreppten Papierträger angeboten und kann daher genauso verarbeitet werden, wie jede Textiltapete. Sie wird mit einem Spezialkleister verarbeitet und hat den Vorteil, dass sie sich bei der nächsten Renovierung einfach wieder von der Wand abziehen lässt, ohne dass sie vorher angefeuchtet werden muss.

Einige Hersteller bieten Glasfasertapete als komplettes, zusammengehöriges System an, zu dem neben der Tapete der Einbettungskleber und die dazugehörigen Farben gehören. Die Farben werden in verschiedenen Abriebklassen für unterschiedliche Beanspruchungen angeboten. Spezielle Farben für Glasfasertapete können beliebig mit Abtönfarben vermischt werden, um eine individuelle Farbgestaltung zu erzielen. Derartige Komplettpakete sind vorteilhaft, weil alle Komponenten exakt aufeinander abgestimmt sind.

Glasfaser ist ein sehr teurer Wandbelag und wirkt wesentlich edler, als Raufaser oder andere Strukturtapeten. Dieses Material sollte nur von geübten Heimwerkern verarbeitet werden. Wer noch keine Erfahrungen beim Tapezieren sammeln konnte, sollte diese Aufgabe lieber einem Fachmann anvertrauen.