Skip to main content

Innenputz

Innenputz kann Tapete ersetzen

Der Innenputz ist üblicherweise die Beschichtung des Mauerwerks in Innenräumen. Er wird während der Bauarbeiten in einer dünnen Schicht auf die Wände aufgetragen, damit diese eine ebene Fläche und eine geeignete Grundlage für Tapeten oder andere Wandbeläge erhalten. Diese Art ist die am meisten verbreitete Verwendung des Innenputzes.

innenputzAber Innenputz muss sich nicht zwingend hinter einer Tapete verbergen. Moderne Strukturputze oder ein spezieller Dekorputz haben ein attraktives Erscheinungsbild, können einem Raum ein besonderes Flair verleihen und die Tapete ersetzen. Um eine glatte Putzstruktur zu erzielen, muss man schon ein wenig Übung haben. Die modernen Dekor- und Strukturputze, die in Tapetenfachgeschäften und Baumärkten angeboten werden, lassen sich aber so einfach auftragen, dass es selbst dem Laien möglich ist. Teilweise kann ein Dekorputz einfach mit der Farbrolle auf die Wand aufgetragen werden. Mediterrane oder rustikale Strukturputze erhalten ohnehin keine glatte Oberfläche, so dass auch ihr Auftrag mit der Putzkelle kein Problem darstellt.

Der Innenputz hat aber nicht nur eine dekorative Funktion, sondern auch eine wichtige Bedeutung für das Raumklima. Er ist in der Lage, Luftfeuchtigkeit aufzunehmen, kurzzeitig zu speichern und wieder abzugeben. Diese Funktion sollte auch ein Dekor Innenputz erfüllen können. Besonders vorteilhaft auf das Raumklima wirkt sich ein Innenputz aus, der auf der Basis von Kalkmörtel hergestellt wird. Dieser typische Innenputz hat jedoch nur eine begrenzte mechanische Belastbarkeit. Elastischer und widerstandsfähiger ist ein Innenputz auf der Basis von Kalk und Zement.

Die meisten Dekorputze sind auf der Basis von Kunstharz hergestellt, denn dieses Material bietet den Vorteil, dass es besonders leicht zu verarbeiten ist. Dekor Innenputz kann mit allen gängigen Farben angestrichen werden, eignet sich aber auch hervorragend für die mediterrane Wischtechnik mit einer speziell dafür vorgesehenen Lasur. Ein fertig gemischter Kunstharz Innenputz wird aber auch in verschiedenen Farben und Körnungen angeboten, so dass ein Überstreichen nicht erforderlich ist.