Skip to main content

Kräuterspirale

Eine Kräuterspirale ist ein bis zu 1 Meter hohes und 2-3 Meter breites, schneckenhausförmig angelegtes Kräuterbeet. Die spiralförmig gebaute Mauer kann aus Natur- oder Klinkersteinen bestehen. Die Spirale sollte an einem sonnigen Platz angelegt werden und sich nach Süden hin öffnen. Sie kann in einen kleinen Teich münden, für den entweder ein Fertigteich oder Teichfolie verwendet werden kann. Die Kräuterspirale ist in verschiedene Zonen aufgeteilt, die sich hinsichtlich der Versorgung mit Sonne, Feuchtigkeit und Nährstoffen voneinander unterscheiden. So ist die obere, höchst gelegene Zone die sonnigste und trockenste und verfügt über relativ wenig Nährstoffe. Nach unten hin wird die Erde zunehmend feuchter und nährstoffreicher und ist entsprechend weniger der Sonne ausgesetzt.

Um möglichst lange Freude an der eigens angelegten Kräuterspirale zu haben, sollten bei der Planung und beim Bau einige grundlegende Dinge beachtet werden. Die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kräuter müssen bei der Planung der Spirale miteinbezogen werden; ideal ist eine Mischung aus Sonne und (Halb-)Schatten sowie aus feuchtem und trockenerem Boden, die sich durch den korrekten Bau der Kräuterspirale automatisch ergibt. Estragon, Rosmarin, Majoran, Salbei, Lavendel, Ysop oder Melisse benötigen beispielsweise viel Licht und Wärme und sollten demnach oben in der Kräuterspirale platziert werden. Für Petersilie, Kerbel, Löffelkraut, Pfefferminze oder Beinwell gilt das Gegenteil; diese Kräuter sollten also eher weiter unten angepflanzt werden. Einige Kräuter, wie Sauerampfer oder Waldmeister, benötigen ein komplett schattiges Plätzchen und wachsen deshalb am besten am Fuß der Spirale, wo am wenigsten Sonne hinkommt.

Auch die Beschaffenheit des Bodens spielt eine wesentliche Rolle beim Anlegen einer Kräuterspirale. Alle Kräuter bevorzugen durchlässigen, humushaltigen und sandigen Boden. Lehmböden sollten daher mit Sand oder Kompost angereichert werden. Staunässe sollte vermieden werden. Nicht nur im Hinblick auf Licht, Feuchtigkeit und Nährstoffe unterscheiden sich die Bedürfnisse der einzelnen Kräuter. Sie benötigen auch unterschiedlich viel Platz, da einige Kräuter größer werden und sich mehr ausdehnen als andere. Auch diese Tatsache sollte vor der Bepflanzung berücksichtigt werden.

Ausführliche Bauanleitungen für Kräuterspiralen und Tipps für deren Bepflanzung erhalten sie z.B. im Internet.