Skip to main content

Landhausstil

Es gab wirklich sehr viele Einrichtungstrends in den letzten Jahren. Aber keiner hat sich so hartnäckig gehalten, wie der klassische Landhausstil. Jetzt wird er zeitgemäß aufgefrischt: willkommen zum ‚Modern Country’.

Der Landhausstil steht für ein Lebensgefühl. Er steht für Verbundenheit zur Natur, für Bodenständigkeit und für Verlässlichkeit. Alte Werte – die in der heutigen Zeit für uns immer wichtiger werden.

Kein Wunder also, dass dieser Stil eine Schar von Anhänger hat. Um auch Jüngere Leute dafür zu begeistern, wird der Landhausstil verjüngt. Der moderne Country-Stil ist eine wundervolle Mixtur aus Romantik und lässiger Ungezwungenheit.

landhausstilFür Möbel werden qualitativ, hochwertige Materialien in alter Handwerkskunst verarbeitet. Sie sollten möglichst Gebrauchspuren haben. So erzählen sie eine Geschichte. Zu den Möbeln werden Accessoires in schlichten Formen kombiniert. In Naturmaterialien und Erdtonfarben. Bei den Accessoires zählt die Kunst des Weglassens. Weniger ist in diesem Fall mehr. Zum Beispiel können Bilderrahmen in verschiedenen Formen und schlichten Farben auf einem Beistelltisch zu eine netten Gruppe arrangiert werden. So erhält der Raumgleich eine viel persönlichere Atmosphäre.

Generell sollte der ganze Raum möglichst hell gehalten werden. Erdtöne an den Wänden sorgen für eine einladende Wirkung. Kissenbezüge und Wolldecken sorgen für ein gemütliches, behagliches Raumgefühl. Kerzen in dezenten Farben runden das Ambiente ab. Dezent, aber wirkungsvoll sollten diese eingesetzt werden. So wird der Raum lässig Romantisch.

Der moderne Landhaustil gibt Ihren Räumen eine einladende Wirkung. Die ungezwungene Romantik wird Sie begeistern. Und die alten Werte – Verbundenheit zur Natur, Bodenständigkeit und Verlässlichkeit – werden im Modernen Country-Stil sehr schnell ein Lebensstil für Sie werden.