Skip to main content

Lapalma

Italienisches Design für Möbel und Licht

Lapalma ist der Name eines italienischen Unternehmens aus Cadoneghe in der Nähe von Padua, das vorwiegend moderne, italienische Möbel und dabei auch Leuchten entwirft und herstellt. 1978 gründeten die Brüder Dario und Romano Marcato zunächst eine kleine Möbelmanufaktur mit dem Ziel, Möbel zu entwerfen, die einem modernen, zeitlosen Design mit klaren Formen und Proportionen entsprechen. Zur ästhetischen Gestaltung sollten vor allem natürliche Rohstoffe wie Holz aus kontrolliertem Anbau, Leder, Metall, Korbgeflecht und Glas zum Einsatz kommen.

Viele Möbel sind mit Accessoires versehen, die oberflächlich betrachtet nutzlos, tatsächlich aber im Alltag gebräuchlich und sinnvoll sind und dazu beitragen sollen, eine friedliche und harmonische Atmosphäre zu schaffen. Das ist den Gebrüdern Marcato im Laufe der Jahre sehr gut gelungen, so dass sie inzwischen mit verschiedenen Design-Preisen ausgezeichnet wurden. Das Unternehmen ist Mitglied des ASSARREDO, CATAS, einem Italienischen Forschungsinstitut zur Erprobung von Möbeln und anderen Holzprodukten. Namhafte Designer aus der ganzen Welt konnten inzwischen für das Unternehmen gewonnen werden, um immer wieder neue Inspirationen in die Produktpalette einzubringen.

Eine Grundvoraussetzung bei der Herstellung der Möbel und der Firmenphilosophie ist die Einhaltung strenger Qualitätskriterien. Dazu werden nur ausgesuchte Rohmaterialien verwendet und miteinander kombiniert. Alle Fertigprodukte werden durch eine spezielle Maschine auf ihre Stabilität und Sicherheit überprüft.

Die Produkte aus dem Haus Lapalma werden vorwiegend zur Einrichtung von Büros und Tagungsräumen oder in Lounge-Bereichen eingesetzt. Sie sind inzwischen in fast allen Ländern der Welt in Qualitäts-Möbelhäusern erhältlich. Die Referenz-Liste der Kunden, die ihre Geschäftsräume bereits mit Lapalma-Möbeln ausgestattet haben, enthält namhafte Weltunternehmen, elegante Bars und Hotels, Flughafen-Lounges und öffentliche Einrichtungen.