Skip to main content

Schiebetür

Elegant und platzsparend: Schiebetüren

schiebetuerTüren haben zwar hauptsächlich die Funktion, dass mit ihnen Räume und Gebäude verschlossen werden können, gerade manche Zimmertüren bleiben aber die meiste Zeit geöffnet. Das trifft insbesondere auf stark frequentierte Räume wie Wohnraum oder Küche zu. Nur selten wird die Tür verschlossen, aber trotzdem will man sich die Möglichkeit erhalten und nicht auf die Tür verzichten. Ein Ärgernis ist dann aber doch die ständig geöffnete Tür, die viel Platz im Raum vergeudet.

Platzsparend und obendrein ein interessantes Gestaltungselement sind Schiebetüren. Sie werden entweder hängend in einer Aufhänge-Vorrichtung mit großen Rollen geführt oder aber zwischen zwei Schienen, die oberhalb der Tür und im Boden eingelassen sind, bewegt. Hängende Türen, die gerne auch als Schwebetüren bezeichnet werden, lassen sich besonders leicht bedienen.

Im geöffneten Zustand befindet sich die Schiebetür an der Wand neben dem Zimmereingang. Bei entsprechender Möblierung können sie sogar hinter einem Schrank verschwinden. Das ist jedoch gar nicht notwendig, da moderne Schiebetüren ansprechend gestaltet sind und als gestalterisches Element im Raum verwendet werden können. Besonders elegant aber ist die Versenkung der Schiebetür innerhalb einer Trockenbauwand.

Schiebetüren werden aus Holz, im Idealfall an die Zimmereinrichtung angepasst, hergestellt. Ganzglas-Schiebetüren wirken besonders leicht, sind im geöffneten Zustand unauffällig und öffnen den Raum optisch auch dann, wenn die Tür verschlossen ist.

Schiebetüren können nicht nur als Zimmertür eingesetzt werden, sondern auch als Schranktüren. Sie ermöglichen eine gute Übersicht über den gesamten Innenraum des Schranks ohne störende Flügeltüren und lassen sich mit einer Hand spielend leicht öffnen und schließen. Schiebetüren eignen sich besonders gut für Schränke in Selbstbauweise. Alle erforderlichen Beschläge für Selbstbau-Schränke mit Schiebetüren sind in gut sortierten Baumärkten erhältlich.